25% Rabatt auf Wolloveralls*
CODE: OVERALL25

Nachhaltig Silvester feiern

Werde ein Big-Greenie: Unsere Ideen für ein nachhaltiges Silvester

Ein Jahr endet. Ein neues beginnt. In vielen Kulturen wird der Jahresumbruch ausgelassen gefeiert. Doch gerade viele der Gebräuche wie Feuerwerk sind sehr umweltschädlich. Wir wollen trotzdem für unsere Kinder und uns selbst eine Silvesterfeier planen. Wie also nachhaltig Silvester feiern? Wir haben das Thema für dich recherchiert!

8 Ideen, wie du Silvester nachhaltig feiern kannst:

  1. Unterhaltung
  2. Neujahrsorakel
  3. Silvester-Deko
  4. Mehrweggeschirr
  5. Silvesteressen
  6. Partysnacks
  7. Feuerwerk Alternativen
  8. Vorsätze

#1 Silvesterparty mit Kindern

Wie du eine Silvesterparty nachhaltig gestalten kannst, ohne Plastik Konfetti, Wegwerf-Luftschlangen und Tischfeuerwerk, ist vielfältig. Für uns und unsere Kleinen wollen wir trotz dem Drang umweltfreundlich und bewusst zu leben, dass dieser Tag besonders bleibt. Hier ein paar Ideen für die Unterhaltung während der nachhaltigen Silvesterfeier:

Selbstgebastelte Knallbonbons (besser ohne Knall)
Wie du Knallbonbons für Kinder selber basteln kannst, erfährst du hier. Dadurch, dass du das verwendete und nicht zerknüllte Geschenkpapier und die -bänder vom Weihnachtsfest hierfür nutzen kannst, ist es besonders nachhaltig.

Neujahr Rituale & Wünschespiele
Vom Feuer bis Kerzen Ritual oder auch Neujahrsamen pflanzen. Ein paar Silvester Bräuche findest du hier.

Partyspiele für Kinder
Auf der Seite von Eltern.de findest du einen guten Überblick an Kinderspielen, die du nicht nur an Kindergeburtstagen Spaß machen, sondern auch an einer Party zu Silvester.

Für eine nachhaltiges Silvester in einem kleineren Kreis empfehlen wir zum Beispiel ein selbstgemachtes Bingo. Mit Symbolen statt Zahlen, wird das Spiel auch für kleinere Kinder interessant. Außerdem zu empfehlen ist ein Partyspiel für die ganze Familie: Wer bin ich. Lass am besten dein/e Kinder/er entscheiden, welche Kategorie sie wollen, z.B. Figuren aus einem bestimmten Kinderbuch.

#2 Umweltfreundliches Neujahrsorakel

Wachsgießen statt Bleigießen
Auf der Seite von Wunderweib findest du einige der gängigsten Figuren, die beim Wachsgießen entstehen. Für das Wachsgießen ist ein Upcycling von Kerzenresten übrigens sinnvoll. So wird es besonders nachhaltig. Du kannst die Wachsreste über einem Wasserbad oder in der Mikrowelle einschmelzen und dann in Silikonförmchen füllen, damit die Stücke zum Wachs Gießen gleich groß sind.

Selbstgebackene Glückskekse (veganes Rezept)
Selbstgebackene Glückskekse
sind eine tolle Möglichkeit, um ein richtiges Überraschungsmoment zu erzeugen, dabei können die Sprüche, die in den Keksen stecken auch personalisiert werden. Gibt es zum Beispiel ein Vorhaben, was deine Familie nächstes Jahr umsetzen möchtet? Habt ihr Insider Witze in der Familie? All solche Dinge kannst du in den „Orakel“ Sprüchen für nächstes Jahr einbauen.

Gummibaerchen-orkal.ch
Für das Gummibärchen Orakel ziehen alle mit geschlossenen Augen jeweils fünf Gummibärchen aus der Tüte. Die Bedeutung kann man dann oben im Link oder in einem Buch nachlesen. Da es mittlerweile auch vegane Gummibärchen gibt, ist es ein mögliches Orakel-Spiel für jeden.

#3 Wiederverwendbare Deko

Wiederverwendbare Dekoartikel
Mit dem Holz Konfetti, einer Wimpelkette aus Stoff oder Holz hast du eine kindergerechte Deko.

Etwas festlicher und auch Erwachsenengerecht ist eine Dekoration aus Nüssen, Steinen, Blättern oder Eicheln. Du kannst auch die vermeintliche Einweg Silvesterdeko einfach aufheben und so jedes Jahr wiederverwenden, da die meisten Sachen nicht viel Platz im Schrank einnehmen und Silvester jedes Jahr ist, lohnt sich der Aufwand.

Nachhaltige Deko bei Etsy finden
Beim Markt für Handwerksarbeiten entdeckst du allerhand liebevoller Dekoartikel, die in Handarbeit erstellt wurden. Eventuell findest du auch die ein oder andere Idee für eine nachhaltige Partydeko.

#4 Mehrweggeschirr

Statt zu Plastik Sektflöten und Papptellern zugreifen, solltest du Mehrweggeschirr bevorzugen. Wenn du nicht genug für die Partygäste hast, dann kannst du dir Geschirr in der Familie leihen, deine Gäste mitbringen lassen oder auch direkt Geschirr bei einem großen Verleiher ausleihen.

Der Vorteil von beschreibbaren Plastik Einwegbechern kann auch ganz einfach gelöst werden. Statt Permanent Marker können die Gäste ihr Glas mit einen wasserlöslichen Kreidemarker personalisieren.

Sektkorken statt Schraubverschlüsse – Nabu Bericht zu Korkeichen
Bei Verwendung von Alu-Schraubverschlüssen oder Plastiksektkorken, unterstützt du nicht nur die Produktion solcher. Gleichzeitig gefährdet die Ablehnung von Naturkorken den Fortbestand der Korkwälder in Europa. Mit dem Kauf von Flaschen mit Naturkorkverschluss schützt man also einen wichtigen Lebensraums für viele Tier- und Pflanzenarten. Außerdem unterstützt man die CO2 Bilanz: Korkeichen nehmen fünfmal so viel CO2 auf wie andere Baumarten. Übrigens lassen sich Korken auch wunderbar zum Upcycling Basteln mit Kindern weiterverwenden.

#5 Nachhaltiges Festmahl

Ein schwerwiegender Punkt neben Feuerwerk und Wegwerfdeko ist auch immer das Essen an Silvester. Damit du köstlich, aber bewusst schlemmen kannst und trotzdem ein nachhaltiges Silvester verbringst, haben wir folgende Tipps für dich, worauf du bei einem nachhaltigen Festessen achten solltest:

  1. Saisonale und regionale Produkte verwenden
  2. Bio-Lebensmittel bevorzugen
  3. Fleisch und tierische Produkte in den Hintergrund rücken lassen
  4. Vorzugsweise vegetarisch oder vegan kochen
  5. Reste weiterverwerten
  6. Zu viel Verpackungsmüll vermeiden

Checkliste von der Umweltberatung aus Österreich
Eine ausführliche Erklärung zu den einzelnen Punkten findest du hier.

Veganes Raclette von Eat this
Der Silvester Klassiker in vegan? Kaum zu glauben, aber auch Raclette lässt sich mittlerweile sehr gut ohne tierische Produkte zaubern. Auf dem Blog von Eat This erfährst du alles an Tipps und Möglichkeiten wie du das umsetzen kannst. Eine besonders interessante Idee hieraus. Statt Käse kann das Pfännchen auch mit Blätterteig überbacken werden.

Bio Fleisch von Weidentieren
Nachhaltiger essen ohne Fleischverzicht ist möglich dank Projekten wie Besser Fleisch. Hier wird auf kontrolliert biologische Tierhaltung und dem Nose-to-Tail Prinzip geachtet, d.h. ein Weidentier wird erst geschlachtet, wenn es komplett aufgeteilt wurde, also auch Innereien und Knochenscheiben. Ganz nach dem Motto: Wenn Fleischkonsum, dann auch bewusst.

#6 Selbstgemachte Snacks

Statt unzählige Tüten mit Chips und anderen Snacks zu kaufen, kann man relativ einfach selbst Snacks zubereiten. Popcorn aus speziellem Mais kann süß oder salzig zubereitet werden. Weitere nachhaltige Parysnacks sind:

Gebackene Kichererbsen

Selbstgemachte Gemüse Chips

#7 Feuerwerk Alternativen

Jedem sollten die Gründe, wieso Feuerwerk eine Umweltsünde ist, bekannt sein. Trotzdem wollen wir nochmal aufführen, warum eigentlich Feuerwerk so schädlich ist:

  1. Feinstaubbelastung 2050 Tonnen Feinstaub nur durch Feuerwerk
  2. Miserable Arbeitsbedingungen und Kinderarbeit bei der Herstellung
  3. Tierquälerei aufgrund des Lärms
  4. Verschmutzung durch Abfälle
  5. Unfälle, Tode, Waldbrände und andere Katastrophen

Genau das sind die Gründe, die wir unseren Kindern erzählen sollten und die sich auch verstehen, wenn wir ihnen erklären, warum wir keine Feuerwerkskörper in die Luft jagen. Denn der Gedanke hinter der Tradition, mit Feuerwerk Geister zu vertreiben, kann auch ganz einfach mit anderen Riten ersetzt werden. So war auch die Erfahrung vom Blog mamadenkt.de

Eine Möglichkeit ist Topfschlagen anstelle von Feuerwerk, um für Krach zu sorgen. Auch hier sollte man darauf achten, dass keine empfindlichen Tiere in der Nähe sind. Besonders sollte kein Lärm in der Nähe von Wäldern gemacht werden. Tiere werden aufgeschreckt und in einer Zeit, wo sie nur wenig Zugriff auf Energiereserven haben, verbrennen sie unnötig viel davon oder verlassen sogar ihr Winternest.

Eine knallende Überraschung können Luftballons sein, die mit recyceltem oder wiederverwendbarem Konfetti, z.B. aus Holz, befüllt werden und vielleicht eine kleine Überraschung enthalten. Jedes Kind darf einen Luftballon aufplatzen. Soll das Ganze am Haus oder auf dem Balkon passieren, empfiehlt es sich Konfetti aus getrocknetem Laub herzustellen.

Brot statt Böller
Wenn du auf Feuerwerk verzichtest, sparst du nicht nur viel Geld. Du kannst dir trotzdem das Geld zur Seite legen, um zu spenden. Denn Menschen helfen bereitet nachhaltig Freude.

#8 Grüne Vorsätze

Was wäre ein nachhaltiges Silvester ohne die passenden Vorsätze? Jeder kann mit nachhaltigen Vorsätzen für das kommende Jahr etwas gegen den Klimawandel und für den Umweltschutz tun.

Eine übersichtliche Liste möglicher nachhaltiger Vorsätze für das neue Jahr findest du auf dem Blog vom Naturschutzbund Deutschland e. V. (Nabu): https://blogs.nabu.de/guter-vorsatz/

Nicht nur Silvester wird ein Fest veranstaltet. Wie du auch andere Partys im Rest des Jahre nachhaltig gestaltest, findest du in unserem Blog „Nachhaltig feiern“.

© Copyright 2021 - Urheberrechtshinweis
Alle Inhalte dieses Blogbeitrags, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Das Urheberrecht liegt, soweit nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet, bei der little greenie OHG.

Tags: Silvester
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.