Persönlich - Nachhaltig - Fair
Erfahre hier mehr über die "littlegreenie Familie"

Bio Puppenkleidung für 38cm Puppen

Für die kleinen Puppeneltern gibt‘s bei littlegreenie niedliche Bio Puppenkleidung. 38 cm große Puppen von Nanchen Natur und Heidi Hilscher können damit von Kindern bekleidet werden. Schadstofffrei – nachhaltig – fair.

Filtern
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Puppenkleidung – 38 cm Puppen

Mit passender Puppenkleidung kann dein Kind seine eigene Puppe hübsch machen. So können neue Puppenoutfits angezogen werden und die Kleidung ausgewechselt werden. Nach Lust und Laune kann dann Hose, Shirt und Kleid kombiniert werden. Einerseits ahmt dein Kind seine eigenen Erfahrungen nach und spielt sie an der Puppe ab. Andererseits vertieft passendes Puppenzubehör das Spiel mit Puppen, was Empathie und soziale Kompetenzen fördert. Die Wirkung eines Puppenkleides ist also nicht nur auf den optischen Eindruck an der Puppe beschränkt. Jungen und Mädchen werden pädagogisch gefördert beim Spiel mit Puppen.

Viele Puppen tragen bereits Puppenkleidung. 38 cm große Puppen wie die von Nanchen Natur und Heidi Hilscher haben zum Großteil Puppenkleidung, sie können aber auch umgezogen werden. Außerdem gibt es von Nanchen Natur Anziehpuppen, die ohne Puppenkleidung hergestellt werden. Hier kann die Puppe gleich mit der bevorzugten Garderobe bei der Bestellung ausgestattet werden.

Warum eigentlich Bio?

Puppenkleider für 38 cm Puppen findest du bei uns ausschließlich in Bio Qualität. Da Kinder mit Puppen eng schmusen, ihre Wangen in die kleinen Puppenkörper drücken und an der Kleidung reiben, ihr Näschen in die Puppenkleidung drücken, ist es wichtig, dass auch die Puppen Bekleidung frei von Schadstoffen ist.

Außerdem wird sichergestellt, dass die Puppenkleidung möglichst nachhaltig und umweltfreundlich produziert wird für eine unbeschwerte Zukunft unserer Kinder. Hergestellt in Deutschland, aus Bio Baumwolle, komplett plastikfrei und langlebig und deshalb vererbbar, machen die Puppenkleidung geben unseren Bio Puppen zwar ein schickes Puppenoutfit, dafür aber einen möglichst kleinen ökologischen Fußabdruck.

Mit passender Puppenkleidung kann dein Kind seine eigene Puppe hübsch machen. So können neue Puppenoutfits angezogen werden und die Kleidung ausgewechselt werden. Nach Lust und Laune kann dann... mehr erfahren »
Fenster schließen
Puppenkleidung – 38 cm Puppen

Mit passender Puppenkleidung kann dein Kind seine eigene Puppe hübsch machen. So können neue Puppenoutfits angezogen werden und die Kleidung ausgewechselt werden. Nach Lust und Laune kann dann Hose, Shirt und Kleid kombiniert werden. Einerseits ahmt dein Kind seine eigenen Erfahrungen nach und spielt sie an der Puppe ab. Andererseits vertieft passendes Puppenzubehör das Spiel mit Puppen, was Empathie und soziale Kompetenzen fördert. Die Wirkung eines Puppenkleides ist also nicht nur auf den optischen Eindruck an der Puppe beschränkt. Jungen und Mädchen werden pädagogisch gefördert beim Spiel mit Puppen.

Viele Puppen tragen bereits Puppenkleidung. 38 cm große Puppen wie die von Nanchen Natur und Heidi Hilscher haben zum Großteil Puppenkleidung, sie können aber auch umgezogen werden. Außerdem gibt es von Nanchen Natur Anziehpuppen, die ohne Puppenkleidung hergestellt werden. Hier kann die Puppe gleich mit der bevorzugten Garderobe bei der Bestellung ausgestattet werden.

Warum eigentlich Bio?

Puppenkleider für 38 cm Puppen findest du bei uns ausschließlich in Bio Qualität. Da Kinder mit Puppen eng schmusen, ihre Wangen in die kleinen Puppenkörper drücken und an der Kleidung reiben, ihr Näschen in die Puppenkleidung drücken, ist es wichtig, dass auch die Puppen Bekleidung frei von Schadstoffen ist.

Außerdem wird sichergestellt, dass die Puppenkleidung möglichst nachhaltig und umweltfreundlich produziert wird für eine unbeschwerte Zukunft unserer Kinder. Hergestellt in Deutschland, aus Bio Baumwolle, komplett plastikfrei und langlebig und deshalb vererbbar, machen die Puppenkleidung geben unseren Bio Puppen zwar ein schickes Puppenoutfit, dafür aber einen möglichst kleinen ökologischen Fußabdruck.