Persönlich - Nachhaltig - Fair
Erfahre hier mehr über die "littlegreenie Familie"

Grimm's Steckspiele und Schälchen

Grimm's ist bekannt für seine bunten leuchtenden Regenbogenfarben. Diese sind unverkennbarer Wiedererkennungswert und daher auch charakteristisch für die anregenden Steckspiele und Lernspiele von Grimm's. Die umfassende Produktpalette biete Raum zum Zählen, Stecken, Sortieren und Stapeln. Besonders beliebt: Die schönen Schälchen in verschiedenen Größen.

Filtern
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Momentan nicht verfügbar
Momentan nicht verfügbar
Momentan nicht verfügbar
Momentan nicht verfügbar
Momentan nicht verfügbar
Momentan nicht verfügbar
Momentan nicht verfügbar
Momentan nicht verfügbar

Stecken, Bauen, Sortieren mit Grimm's

Dinge aufeinanderstellen und in die Höhe bauen sind seit Urzeiten Beschäftigungen für Menschen. Im weitesten Sinn sind die „Steinmännchen“, die an markanten Orten stehen auch eine Art Steckturm – nur eben für Erwachsene, die das Ausbalancieren von Gegenständen schon besser beherrschen. Steck- und Scheibentürme sind Spielzeugklassiker für Kleinkinder ab 1 Jahr. Sie fördern und entwickeln die Koordination von Auge und Hand und bauen motorische Fähigkeiten aus.

Auch beim Sortieren erlenen Kinder wichtige Erkenntnisse. Man kann nach Farben, Formen, Größe, Beschaffenheiten und vielem mehr sortieren. Außerdem können Kinder bildhaft über Verhältnisse, Gleich- und Ungleichmäßigkeiten und Mengen lernen.

Grimm's Fädelspiele

Grimms Fädelspiele kann man auch als eine Art Meditation sehen, denn beim auffädeln kommen Jung und Alt zur Ruhe…wichtig ist nur, dass man sich nicht aus der Ruhe bringen lässt, wenn´s mal nicht auf Anhieb klappt!

Kinder in jedem Alter finden beim Fädeln zur Ruhe. Es fördert die Konzentration und Geschicklichkeit und ist auch eine schöne und kompakte Beschäftigung für unterwegs. Beim auffädeln wird sowohl die Auge-Hand-Koordination als auch die Feinmotorik geschult und geübt.

Dinge aufeinanderstellen und in die Höhe bauen sind seit Urzeiten Beschäftigungen für Menschen. Im weitesten Sinn sind die „Steinmännchen“, die an markanten Orten stehen auch eine Art Steckturm –... mehr erfahren »
Fenster schließen
Stecken, Bauen, Sortieren mit Grimm's

Dinge aufeinanderstellen und in die Höhe bauen sind seit Urzeiten Beschäftigungen für Menschen. Im weitesten Sinn sind die „Steinmännchen“, die an markanten Orten stehen auch eine Art Steckturm – nur eben für Erwachsene, die das Ausbalancieren von Gegenständen schon besser beherrschen. Steck- und Scheibentürme sind Spielzeugklassiker für Kleinkinder ab 1 Jahr. Sie fördern und entwickeln die Koordination von Auge und Hand und bauen motorische Fähigkeiten aus.

Auch beim Sortieren erlenen Kinder wichtige Erkenntnisse. Man kann nach Farben, Formen, Größe, Beschaffenheiten und vielem mehr sortieren. Außerdem können Kinder bildhaft über Verhältnisse, Gleich- und Ungleichmäßigkeiten und Mengen lernen.

Grimm's Fädelspiele

Grimms Fädelspiele kann man auch als eine Art Meditation sehen, denn beim auffädeln kommen Jung und Alt zur Ruhe…wichtig ist nur, dass man sich nicht aus der Ruhe bringen lässt, wenn´s mal nicht auf Anhieb klappt!

Kinder in jedem Alter finden beim Fädeln zur Ruhe. Es fördert die Konzentration und Geschicklichkeit und ist auch eine schöne und kompakte Beschäftigung für unterwegs. Beim auffädeln wird sowohl die Auge-Hand-Koordination als auch die Feinmotorik geschult und geübt.