Persönlich - Nachhaltig - Fair
Erfahre hier mehr über die "littlegreenie Familie"

Pigeon Organics Kurzarmbody "Blumen" lachs, 56/62

Bio Kurzarmbody
21,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Garantiert versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Größe:

  • PGS22-14SUMBAFL
Bio Kurzarmbody "Blumen" lachs - Pigeon Organics  100% Bio Baumwolle nickelfreie... mehr

Bio Kurzarmbody "Blumen" lachs - Pigeon Organics 

  • 100% Bio Baumwolle
  • nickelfreie Druckknöpfe 
  • Interlock 
  • GOTS zertifiziert
  • fällt groß und weit aus

Hochwertiger Body mit kurzem Arm von Pigeon Organics aus 100% Bio Baumwolle.

Der weiche und elastische Baumwoll- Kurzarmbody fällt normal aus. Nickelfreie Druckknöpfe an Hals und Schritt erleichtern das An- und Ausziehen.

Pigeon Organics produziert seine Bio Babykleidung unter fairen Arbeitsbedingungen und nach strengen ökologischen Kriterien. Der gesamte Produktionsprozess ist mit dem GOTS Siegel zertifiziert. Das strenge GOTS Label steht für eine ökologisch und sozial nachhaltige Produktion bei der nur Rohstoffe in Bio Qualität verarbeitet werden dürfen. Mit dem Kauf eines GOTS Kleidungsstücks kannst du einen wichtigen Beitrag für eine positive Veränderung in der Textilbranche leisten.

Kategorie: Body
Farbe: Rosa
Geschlecht: Mädchen
Muster: Allover-Print
Material: Baumwolle
Qualität: kbA (kontrolliert biologischer Anbau)
Verarbeitung: Interlock
Herstellungsland: Indien
Siegel: GOTS DK19201
Hersteller "Pigeon Organics"

 

Weiterführende Links zu "Pigeon Organics"

Pigeon Organics fällt groß und weit aus.

Jetzt Artikel vergleichen!

Füge den Artikel dem Artikelvergleich hinzu und vergleiche auf einen Blick deine Vorauswahl.

Babykleidung von Pigeon Organics lässt sich unkompliziert bei bis zu 30°C in der Waschmaschine wachen. Die Kleidung ist nicht trocknergeeignet. 

Wir empfehlen die Babysachen mit ähnlichen Farben zu waschen, um Verfärbungen auszuschließen.

Waschen:WaschenMaschinenwäsche bei 30 °C
Trocknen:TrocknenNur Lufttrocknen
Waschhinweis:WaschhinweisBitte Waschinformation im Einnähetikett beachten