Persönlich - Nachhaltig - Fair
Erfahre hier mehr über die "littlegreenie Familie"

goki Sortierbox

Benachrichtigt mich, sobald der Artikel lieferbar ist.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

14,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit auf Anfrage

  • GKN1958628
Sortierbox 6 Formen 11 x 11 x 11 cm Wo passt welche Form hindurch? Schult Feinmotorik... mehr

Sortierbox

  • 6 Formen
  • 11 x 11 x 11 cm

Wo passt welche Form hindurch? Schult Feinmotorik und Formerkennung.
Ideal für das erste Zuordnen von verschiedenen Formen. Nur wenn du dich für das richtige Loch entscheidest, landet der Holzklotz im Inneren der Box.

Die hochwertige Sortierbox von Goki ist genau das Richtige für kleine Sortierfans. Durch geschicktes Drehen, Stecken und Knobeln wird die passende Öffnung zur jeweiligen Form gefunden
Damit die Formen nicht verloren gehen, eignet sich die Box auch gut als Aufbewahrung. 

Die einzelnen Formen bieten sich auch super für das freie Spiel an.

Die Sortierbox von Goki fördert auf spielerische Art die Feinmotorik und Konzentrationsfähigkeit der kleinen Zwerge und regt zum Erkennen und Zuordnen von Farben und Formen an.

Material: Holz
Geschlecht: Unisex
Charakteristika: Motorik, Spielen
Einsatzbereich: drinnen
Alter: ab 1 Jahr
Farbe: Natur
Herstellungsland: China
Größe: 11 x 11 x 11 cm
Hersteller "goki"

Gollnest & Kiesel | Qualität seit über 30 Jahren 

Vor mehr als 30 Jahren schlossen sich Gerhard Gollnest und Fritz-Rüdiger Kiesel zusammen und fingen gemeinsam an Spielzeug herzustellen. Bis heute widmen sich die beiden Gründer und Inhaber jedem seiner Produkte. Die Ideenschmiede der Firma Gollnest und Kiesel KG liegt im schleswig-holsteinischen Güster. Die Firma ist heute das größte Spielzeugunternehme Norddeutschlands.

Fairness und Soziale Verantwortung bei Goki

Produziert wird bei uns in Deutschland oder im eigenen Werk in China, in der Provinz Zheijang. Hier herrschen westliche Standards in puncot Arbeitsschutz und Sicherheit. Auch zahlt Gollnest und Kiesel weit über tarifliche Gehälter und lässt den Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen freiwillige Sozialleistungen zukommen, sodass alle kranken- und rentenversichert sind. Der Betrieb ist nach ISO 9001 zertifiziert und steht unter persönlicher Kontrolle der Mitarbeiter von Goki. Es ist eine Selbstverständlichkeit, dass Goki Spielzeug nicht von Kindern gebaut wird. 

In jedem Jahr lässt die Firma Gollnest & Kiesel in den ärmsten Ländern der Welt eine neue Schule erbauen. In den letzten Jahren sind so in den Ländern Vietnam, Peru, Kolumbien, Mali, Uganda und auf den Philippinen neue Schulen gebaut  worden. Gollnest & Kiesel wollen mit Hilfe von Bildung den Kreislauf von Kinderarbeit und Leben in Armut unterbrechen und so auch diesen Kindern eine gute Perspektive bieten. 

Getreu  dem Motto "Wer der Umwelt etwas entnimmt muss ihr auch etwas zurückgeben"spendet Gollnest & Kiesel dem waldärmsten Bundesland Schleswig-Holstein jedes Jahr einen neuen Wald – für jedes neugeborene Kind einen Baum. Mehr als 400.000 Buchen, Eichen und Ahornbäume sind so seit 2004 gepflanzt worden. Bei dem verwendeten Holz handelt es sich ausschließlich um Hölzer aus nachhaltiger europäischer Holzwirtschaft. Ziel ist es insgesamt möglichst viele Produkte kreislauffähig zu machen (craddle-to-craddle).

Sicherheit bei Goki

Strenge Maßstäbe werden im Bereich der Sicherheit gesetzt, denn nichts ist wichtiger als ein undenkliches und sicheres Spielzeug für Babys- und Kleinkinder. Regelmäßig werden die Spielwaren im hauseigenen Labor und von unabhängigen Testinstitute auf ihre Sicherheit geprüft. Sämtliches Spielzeug mit Metallteilen ist aus nichtrostendem Edelstahl, welches natürlich nickelfrei ist. Viele der Produkte sind zusätzlich mit dem Prädikat „spiel gut“ ausgezeichnet.

 

Weiterführende Links zu "goki"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Elternmeinungen zu "Sortierbox"
Bewertung schreiben
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.