★ Unser Versprechen: ★
★ Verfügbare Artikel - Garantiert am Lager! ★

Wollwalk Overall Baby & Kleinkind

Mit einem Walkoverall von Disana ist dein Kind warm und witterungsbeständig angezogen. Ob für die Übergangszeit oder den tiefen Winter - mit den Wollwalkoveralls sind die kleinen Draußen-Entdecker immer passend gekleidet. Die hochwertigen Overalls sind von besonders hoher Qualität und wachsen oft über lange Zeit mit.

Filtern
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
94,95 € *
94,95 € *
Ich bin bald wieder da
79,97 € *
Ich bin bald wieder da
88,50 € *
Ich bin bald wieder da
88,50 € *

Wollwalkoverall für Babys und Kinder

Die Temperaturen fallen, der Wind nimmt zu und du willst dein kleines Baby warm einpacken und vor eisigen Winden schützen und das, ohne auf synthetische Stoffe zurückgreifen zu müssen. Dann ist ein Wollwalk-Overall für dein Baby genau das Richtige. Aus 100 % Naturmaterial ist er nachhaltig, schadstofffrei und für kältere Temperaturen geeignet. Für den Walk wird Wollwebstoff durch anhaltendes Schieben, Stauchen, Drücken und Kneten verfilzt und so verdichtet. So entsteht der feste und stabile Wollwalk für den Winteroverall deines Babys.

Was ist ein Walkanzug für Babys?

Ein Wollwalkanzug für Babys ist im Winter eine natürliche und nachhaltige Alternative zu synthetischen Materialien und besteht aus verdichteter Schafwolle. Durch die wärmenden und temperaturregulierenden Eigenschaften der Wolle wird dein Baby in einem Walkanzug bei kalten Temperaturen warmgehalten.

Wollwalk-Overall-Baby

Auch für den Übergang eignet sich der Walkoverall für Babys. Die natürlichen Wollfette der Schurwolle halten Wasser ab und sind so gut wie winddicht. Ideal für einen windigen Herbsttag oder windigen Frühlingsaugenblick!

Für Krabbel- und Kleinkinder eignen sich Wollwalkoveralls umso mehr, da sie robust, strapazier- und widerstandsfähig sind. Ein Spieltag im Matschwetter, die zwanzigste Abfahrt über die Metallrutsche und auch die emsige Schneeengel Produktion auf einer zugeschneiten Wiese hält der Walkstoff ohne Probleme aus und der Winteroverall bleibt dabei sogar stets knitterfrei. Flauschige Overalls in der Beschaffenheit Fleece findest du bei uns ebenfalls. Erfahre in unserem Blogbeitrag mehr zu den Unterschieden zwischen Wollwalk und Wollfleece.  

Wollwalk Anzüge haben ein besonders festes Material. Dadurch schützen sie vor Kälte und Wind. Trotz dessen bleibt das Material dank den natürlichen Wolleigenschaften gleichzeitig atmungsaktiv und temperatur- und feuchtigkeitsregulierend. So bleibt dein Kind bei allen Temperaturen warm, ohne dabei ins Schwitzen zu geraten.

Kratzfrei dank Merinowolle

Mit der hervorragenden Öko Marke für Walkoveralls kaufst du ein nachhaltiges Baby Kleidungsstück, bei dem viel Wert auf kontrolliert biologische Tierhaltung gelegt wird. Für die Schurwolle Overalls für Baby und Kleinkind von Disana wird ausschließlich Schurwolle, also Wolle von lebenden Schafen, verwendet. Mulesing und andere Praktiken sind strikt untersagt. So kannst du deinem kleinen Schatz mit gutem Gewissen den Walkoverall anziehen.

Entgegen dem Vorurteil, das Wolle kratzen würde, trägt sich die gewalkte Wollqualität der Disana Overalls sehr angehnem und kratzfrei. Dafür sorgt nicht nur die hochqualitative Weiterverwendung der natürlichen Ressource Wolle, sondern auch die feine und weiche Struktur der Bio Merinowolle. Denn unter den verschiedenen Schafarten ist die Wolle des Merinoschafs die geschmeidigste und ist von Natur aus kratzfrei.

Pflegeleichter Wollwalkoverall für Babys und Kinder

Bei einem Walkoverall ist kein Waschen und Bügeln notwendig. Durch die natürlichen, schmutzabweisenden Wollfette kann der Baby-Overall nach dem Tragen einfach ausgelüftet werden. Das in dem Wollwalk enthaltene Lanolin sorgt dafür, dass sich die Wolle selbst reinigt. Ist mal ein Fleck auf dem Overall, kann der Schmutz nach dem Trocknen abgebürstet werden. Sollte mal ein Malheur passieren, bei dem sich ein Waschen nicht vermeiden lässt, beachte unbedingt die Reinigungshinweise des Herstellers. Ansonsten gilt bei Wollprodukten stets: Nutze Wollwaschmittel, ohne Schleudern, bei maximal 30 C° und Handwäsche, da sonst die Wolle unkontrolliert verfilzt.

Welche Größe braucht dein Baby?

Eine ausführliche Beschreibung zu der Passform der Disana Walkoveralls findest du bei dem jeweiligen Wollwalkoverall. Generell fallen diese relativ groß aus. Das ist aber auch so gewünscht, damit dein Kleines noch viel Bewegungsspielraum und genügend Platz für Kleidung darunter hat. Du solltest also stets die Größe kaufen, die dein Kind aktuell trägt. Auch wenn der Overall dann etwas „sackartig“ sitzt. So ist der Overall auch speziell für Tragekinder und Windelpopos geeignet, denen in der Hockspreizhaltung sonst die Anzugbeine über die kleinen Babybeinchen rutschen würden.

Unser Tipp aus eigenen Erfahrungen: Wenn die Arme und Beine zu lang sind, können sie einfach umgeklempelt werden. Bei manchen Kindern kannst du den Overall sogar noch eine weitere Wintersaison nutzen. So lohnt sich die Investition gleich doppelt. Den Wollwalkoverall solltest du aber nicht auf Zuwachs eine Nummer größer kaufen, da er sehr groß ausfällt.

Was zieht man drunter?

Unterwäsche aus Wolle und Seide hält unter einem Baby Walkanzug warm und lässt dein Kind nicht überhitzen. Baumwolle wirkt dagegen weniger isolierend und kann auskühlen. Je nach Außentemperatur kann über der Unterwäsche noch mehr getragen werden. Der Baby Walkoverall hält an sich schön warm. Wenn es kälter wird, solltest du deinem Kind mehr Schichten wie einen Langarmpulli oder eine Strumpfhose anziehen. Wir empfehlen hier den "Zwiebel-Look", um das Kind auf die Außentemperatur einzustellen. So kannst du unterwegs reagieren, falls deinem Kind mal zu warm oder zu kalt werden sollte, da jedes Kind wie wir Erwachsene Temperatur anders empfindet.

Die Temperaturen fallen, der Wind nimmt zu und du willst dein kleines Baby warm einpacken und vor eisigen Winden schützen und das, ohne auf synthetische Stoffe zurückgreifen zu müssen. Dann ist... mehr erfahren »
Fenster schließen
Wollwalkoverall für Babys und Kinder

Die Temperaturen fallen, der Wind nimmt zu und du willst dein kleines Baby warm einpacken und vor eisigen Winden schützen und das, ohne auf synthetische Stoffe zurückgreifen zu müssen. Dann ist ein Wollwalk-Overall für dein Baby genau das Richtige. Aus 100 % Naturmaterial ist er nachhaltig, schadstofffrei und für kältere Temperaturen geeignet. Für den Walk wird Wollwebstoff durch anhaltendes Schieben, Stauchen, Drücken und Kneten verfilzt und so verdichtet. So entsteht der feste und stabile Wollwalk für den Winteroverall deines Babys.

Was ist ein Walkanzug für Babys?

Ein Wollwalkanzug für Babys ist im Winter eine natürliche und nachhaltige Alternative zu synthetischen Materialien und besteht aus verdichteter Schafwolle. Durch die wärmenden und temperaturregulierenden Eigenschaften der Wolle wird dein Baby in einem Walkanzug bei kalten Temperaturen warmgehalten.

Wollwalk-Overall-Baby

Auch für den Übergang eignet sich der Walkoverall für Babys. Die natürlichen Wollfette der Schurwolle halten Wasser ab und sind so gut wie winddicht. Ideal für einen windigen Herbsttag oder windigen Frühlingsaugenblick!

Für Krabbel- und Kleinkinder eignen sich Wollwalkoveralls umso mehr, da sie robust, strapazier- und widerstandsfähig sind. Ein Spieltag im Matschwetter, die zwanzigste Abfahrt über die Metallrutsche und auch die emsige Schneeengel Produktion auf einer zugeschneiten Wiese hält der Walkstoff ohne Probleme aus und der Winteroverall bleibt dabei sogar stets knitterfrei. Flauschige Overalls in der Beschaffenheit Fleece findest du bei uns ebenfalls. Erfahre in unserem Blogbeitrag mehr zu den Unterschieden zwischen Wollwalk und Wollfleece.  

Wollwalk Anzüge haben ein besonders festes Material. Dadurch schützen sie vor Kälte und Wind. Trotz dessen bleibt das Material dank den natürlichen Wolleigenschaften gleichzeitig atmungsaktiv und temperatur- und feuchtigkeitsregulierend. So bleibt dein Kind bei allen Temperaturen warm, ohne dabei ins Schwitzen zu geraten.

Kratzfrei dank Merinowolle

Mit der hervorragenden Öko Marke für Walkoveralls kaufst du ein nachhaltiges Baby Kleidungsstück, bei dem viel Wert auf kontrolliert biologische Tierhaltung gelegt wird. Für die Schurwolle Overalls für Baby und Kleinkind von Disana wird ausschließlich Schurwolle, also Wolle von lebenden Schafen, verwendet. Mulesing und andere Praktiken sind strikt untersagt. So kannst du deinem kleinen Schatz mit gutem Gewissen den Walkoverall anziehen.

Entgegen dem Vorurteil, das Wolle kratzen würde, trägt sich die gewalkte Wollqualität der Disana Overalls sehr angehnem und kratzfrei. Dafür sorgt nicht nur die hochqualitative Weiterverwendung der natürlichen Ressource Wolle, sondern auch die feine und weiche Struktur der Bio Merinowolle. Denn unter den verschiedenen Schafarten ist die Wolle des Merinoschafs die geschmeidigste und ist von Natur aus kratzfrei.

Pflegeleichter Wollwalkoverall für Babys und Kinder

Bei einem Walkoverall ist kein Waschen und Bügeln notwendig. Durch die natürlichen, schmutzabweisenden Wollfette kann der Baby-Overall nach dem Tragen einfach ausgelüftet werden. Das in dem Wollwalk enthaltene Lanolin sorgt dafür, dass sich die Wolle selbst reinigt. Ist mal ein Fleck auf dem Overall, kann der Schmutz nach dem Trocknen abgebürstet werden. Sollte mal ein Malheur passieren, bei dem sich ein Waschen nicht vermeiden lässt, beachte unbedingt die Reinigungshinweise des Herstellers. Ansonsten gilt bei Wollprodukten stets: Nutze Wollwaschmittel, ohne Schleudern, bei maximal 30 C° und Handwäsche, da sonst die Wolle unkontrolliert verfilzt.

Welche Größe braucht dein Baby?

Eine ausführliche Beschreibung zu der Passform der Disana Walkoveralls findest du bei dem jeweiligen Wollwalkoverall. Generell fallen diese relativ groß aus. Das ist aber auch so gewünscht, damit dein Kleines noch viel Bewegungsspielraum und genügend Platz für Kleidung darunter hat. Du solltest also stets die Größe kaufen, die dein Kind aktuell trägt. Auch wenn der Overall dann etwas „sackartig“ sitzt. So ist der Overall auch speziell für Tragekinder und Windelpopos geeignet, denen in der Hockspreizhaltung sonst die Anzugbeine über die kleinen Babybeinchen rutschen würden.

Unser Tipp aus eigenen Erfahrungen: Wenn die Arme und Beine zu lang sind, können sie einfach umgeklempelt werden. Bei manchen Kindern kannst du den Overall sogar noch eine weitere Wintersaison nutzen. So lohnt sich die Investition gleich doppelt. Den Wollwalkoverall solltest du aber nicht auf Zuwachs eine Nummer größer kaufen, da er sehr groß ausfällt.

Was zieht man drunter?

Unterwäsche aus Wolle und Seide hält unter einem Baby Walkanzug warm und lässt dein Kind nicht überhitzen. Baumwolle wirkt dagegen weniger isolierend und kann auskühlen. Je nach Außentemperatur kann über der Unterwäsche noch mehr getragen werden. Der Baby Walkoverall hält an sich schön warm. Wenn es kälter wird, solltest du deinem Kind mehr Schichten wie einen Langarmpulli oder eine Strumpfhose anziehen. Wir empfehlen hier den "Zwiebel-Look", um das Kind auf die Außentemperatur einzustellen. So kannst du unterwegs reagieren, falls deinem Kind mal zu warm oder zu kalt werden sollte, da jedes Kind wie wir Erwachsene Temperatur anders empfindet.