Persönlich - Nachhaltig - Fair
Erfahre hier mehr über die "littlegreenie Familie"

Bio Baby Beißring | Holz und Naturkautschuk

Unter unseren Bio Beißringen findest du ungefärbte Beißringe oder mineralisch gefärbte Beißtiere aus Naturkautschuk und klassische Holz Beißringe. Schau dich gerne bei unseren schadstofffreien und natürlichen Produkten von Grünspecht und Hevea um. Bei Fragen stehen wir dir telefonisch zur Seite!

Filtern
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Bio Beißring aus Holz oder Naturkautschuk

Ein Beißring ist ein tolles Spielzeug, wenn dein kleines Baby anfängt, seine Umwelt damit zu erkunden auch Sachen in sein Mündchen zu stecken. So kann einerseits die Neugier befriedigt werden, indem das Kleinkind ausgiebig das Beißtier erkundet, andererseits eignen sich Beißringe dafür Zahnungsschmerzen zu lindern.

Der Sinn von Beißringen ist, dass von Babys bei Zahnungsschmerzen und in ihrer oralen Phase in den Mund genommen werden. Intensives Nuckeln, Beißen und Knabbern auf einem Beißring sorgen dafür, dass sich Bestandteile von dem Produkt lösen. Daher ist es für uns selbstverständlich in unserem Sortiment ausschließlich und ohne Kompromisse Bio Beißringe aus Öko Materialien wie Holz oder Naturkautschuk anzubieten. So sind diese bedenkenlos nutzbar.

Hevea und Grünspecht Beißtiere

Naturkautschuk Beißtiere von Hevea und auch die Grünspecht Beißringe aus dem gehärteten Gummibaumsaft sind sehr beliebte Produkte auf dem Markt ökologischer Zahnungshilfen. Zahnende Babys nutzen diese, indem sie auf den Naturkautschuk Beißringen herumbeißen und kauen. Die Struktur, Rillen und Abhebungen an den Kautschuk Bio Beißringen massieren das wunde Zahnfleisch.

Holz oder Naturkautschuk?

Einen Bio Beißring aus Naturkautschuk ist besonders weich und kann während der Nutzung durch die Babyzähnchen beschädigt werden und sollte dann ausgetauscht werden. Ein Holz Beißring ist dagegen sehr robust. Aufgrund der natürlichen antibakteriellen Eigenschaft von Holz reicht es Holz Beißringe mit einem feuchten Tuch zu reinigen. Zu viel Wasser kann das Holz schädigen dadurch, dass die Bio Beißringe aus Holz unbehandelt sind.

Die natürlichen Materialien Holz und Kautschuk sind frei von synthetischen Zusatzstoffen. Naturkautschuk wird aus dem natürlichen Milchsaft von Kautschukpflanzen gewonnen. Kautschukbäume wie der Hevea-Baum spenden über 20 Jahre Gummibaumsaft und wachsen vor allem in Südostasien. Daher werden die Hevea Beißringe direkt in Malaysia produziert, wo auch die Kautschukbäume angesiedelt sind.

Im Vergleich dazu stammt das Holz unserer Bio Beißringe aus europäischer und nachhaltiger Forstwirtschaft. Somit ist bei der Frage, ob ein Holz Beißring oder einer aus Naturkautschuk umweltfreundlicher ist, einerseits der Transport zu prüfen, andererseits auch die Zeit in der der Rohstoff nachwächst. Zwar kommt der Naturkautschuk aus der Ferne, wird aber direkt vor Ort verarbeitet und da die Bäume 20 Jahre lang das natürliche Latex produzieren, kann der Rohstoff als besonders nachwachsend betrachtet werden.

Reinigung

Grundsätzlich reicht es aus, wenn Naturkautschuk Beißringe mit warmem Wasser abgespült werden. Sterilisieren durch Auskochen oder im Sterilisator, Waschen in der Spülmaschine oder Erwärmen in der Mikrowelle können das Material zerstören und machen es anfällig für Ablösungen. Deshalb solltest du einen Kautschuk Beißring nicht abkochen. Am besten reinigst du einen Öko Beißring vor jedem Gebrauch mit warmem Wasser und legst ihn zum Trocknen bei Zimmertemperatur auf ein sauberes Handtuch.

Die besonderen Grünspecht Beißringe aus Naturkautschuk und Holz verbinden beide Materialien. Für die Reinigung empfiehlt sich vorher den Holzring zu entfernen und beide Materialien einzeln reinigen.

Begleiter während des Zahnens

Ein Öko Beißring verbindet Spiel und Nutzen: Einerseits ist er als Greifling ein tolles Spielzeug für Babys. Andererseits hilft er deinem Baby beim Zahnen. Neben unseren Bio Beißringen bieten wir dir in unserem Sortiment andere natürliche Zahnungshilfen und weiteres Bio Babyspielzeug. In unserm Blogbeitrag zu Babyzähnen kannst du dich über alles rund um das Thema informieren.

Tipp: Bei Zahnungsschmerzen den Bio-Beißring kühlen. Zur Linderung von Zahnungsschmerzen können die Beißringe im Kühlschrank gekühlt werden. Ein Beißring sollte nicht in den Gefrierschrank gelegt werden, weil er zu kalt wird und dann die Mundschleimhaut deines Babys verletzten kann.

Ein Beißring ist ein tolles Spielzeug, wenn dein kleines Baby anfängt, seine Umwelt damit zu erkunden auch Sachen in sein Mündchen zu stecken. So kann einerseits die Neugier befriedigt werden,... mehr erfahren »
Fenster schließen
Bio Beißring aus Holz oder Naturkautschuk

Ein Beißring ist ein tolles Spielzeug, wenn dein kleines Baby anfängt, seine Umwelt damit zu erkunden auch Sachen in sein Mündchen zu stecken. So kann einerseits die Neugier befriedigt werden, indem das Kleinkind ausgiebig das Beißtier erkundet, andererseits eignen sich Beißringe dafür Zahnungsschmerzen zu lindern.

Der Sinn von Beißringen ist, dass von Babys bei Zahnungsschmerzen und in ihrer oralen Phase in den Mund genommen werden. Intensives Nuckeln, Beißen und Knabbern auf einem Beißring sorgen dafür, dass sich Bestandteile von dem Produkt lösen. Daher ist es für uns selbstverständlich in unserem Sortiment ausschließlich und ohne Kompromisse Bio Beißringe aus Öko Materialien wie Holz oder Naturkautschuk anzubieten. So sind diese bedenkenlos nutzbar.

Hevea und Grünspecht Beißtiere

Naturkautschuk Beißtiere von Hevea und auch die Grünspecht Beißringe aus dem gehärteten Gummibaumsaft sind sehr beliebte Produkte auf dem Markt ökologischer Zahnungshilfen. Zahnende Babys nutzen diese, indem sie auf den Naturkautschuk Beißringen herumbeißen und kauen. Die Struktur, Rillen und Abhebungen an den Kautschuk Bio Beißringen massieren das wunde Zahnfleisch.

Holz oder Naturkautschuk?

Einen Bio Beißring aus Naturkautschuk ist besonders weich und kann während der Nutzung durch die Babyzähnchen beschädigt werden und sollte dann ausgetauscht werden. Ein Holz Beißring ist dagegen sehr robust. Aufgrund der natürlichen antibakteriellen Eigenschaft von Holz reicht es Holz Beißringe mit einem feuchten Tuch zu reinigen. Zu viel Wasser kann das Holz schädigen dadurch, dass die Bio Beißringe aus Holz unbehandelt sind.

Die natürlichen Materialien Holz und Kautschuk sind frei von synthetischen Zusatzstoffen. Naturkautschuk wird aus dem natürlichen Milchsaft von Kautschukpflanzen gewonnen. Kautschukbäume wie der Hevea-Baum spenden über 20 Jahre Gummibaumsaft und wachsen vor allem in Südostasien. Daher werden die Hevea Beißringe direkt in Malaysia produziert, wo auch die Kautschukbäume angesiedelt sind.

Im Vergleich dazu stammt das Holz unserer Bio Beißringe aus europäischer und nachhaltiger Forstwirtschaft. Somit ist bei der Frage, ob ein Holz Beißring oder einer aus Naturkautschuk umweltfreundlicher ist, einerseits der Transport zu prüfen, andererseits auch die Zeit in der der Rohstoff nachwächst. Zwar kommt der Naturkautschuk aus der Ferne, wird aber direkt vor Ort verarbeitet und da die Bäume 20 Jahre lang das natürliche Latex produzieren, kann der Rohstoff als besonders nachwachsend betrachtet werden.

Reinigung

Grundsätzlich reicht es aus, wenn Naturkautschuk Beißringe mit warmem Wasser abgespült werden. Sterilisieren durch Auskochen oder im Sterilisator, Waschen in der Spülmaschine oder Erwärmen in der Mikrowelle können das Material zerstören und machen es anfällig für Ablösungen. Deshalb solltest du einen Kautschuk Beißring nicht abkochen. Am besten reinigst du einen Öko Beißring vor jedem Gebrauch mit warmem Wasser und legst ihn zum Trocknen bei Zimmertemperatur auf ein sauberes Handtuch.

Die besonderen Grünspecht Beißringe aus Naturkautschuk und Holz verbinden beide Materialien. Für die Reinigung empfiehlt sich vorher den Holzring zu entfernen und beide Materialien einzeln reinigen.

Begleiter während des Zahnens

Ein Öko Beißring verbindet Spiel und Nutzen: Einerseits ist er als Greifling ein tolles Spielzeug für Babys. Andererseits hilft er deinem Baby beim Zahnen. Neben unseren Bio Beißringen bieten wir dir in unserem Sortiment andere natürliche Zahnungshilfen und weiteres Bio Babyspielzeug. In unserm Blogbeitrag zu Babyzähnen kannst du dich über alles rund um das Thema informieren.

Tipp: Bei Zahnungsschmerzen den Bio-Beißring kühlen. Zur Linderung von Zahnungsschmerzen können die Beißringe im Kühlschrank gekühlt werden. Ein Beißring sollte nicht in den Gefrierschrank gelegt werden, weil er zu kalt wird und dann die Mundschleimhaut deines Babys verletzten kann.