Persönlich - Nachhaltig - Fair
Erfahre hier mehr über die "littlegreenie Familie"

loud and proud

Loud and Proud ist bunt, auffallend und bei Kindern und Eltern gleichermaßen beliebt!  Mit neuen Motiven zu jeder Saison und den bewährten "Lieblingsmotiven" findest du bei uns eine große Auswahl an Loud and Proud Kinderkleidung. Neben den beliebten Jacken und Overalls. findest du auch die ganze Motivvielfalt bei Bodys und Shirts.

Filtern
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 4
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
19,90 € *
19,90 € *
24,90 € *
19,90 € *
64,90 € *
19,90 € *
44,90 € *
44,90 € *
49,90 € *
29,90 € *
29,90 € *
29,90 € *
49,90 € *
16,95 € *
44,90 € *
16,95 € *
16,95 € *
16,95 € *
44,90 € *
39,90 € *
39,90 € *
16,95 € *
16,95 € *
49,90 € *
24,90 € *
16,95 € *
16,95 € *
24,90 € *
24,95 € *
24,95 € *
16,95 € *
14,95 € *
16,95 € *
16,95 € *
1 von 4

loud + proud Kindermode

Klimaneutrales Familienunternehmen aus Mittelfranken

Gegründet im Jahr 2008 steht loud + proud seit nun mehr als 10 Jahren für frisch-fröhliche und fair produzierte Baby- und Kindermode. Die Gründung des Labels beruht auf der Idee, eine farbendfrohe Alternative am Markt zu schaffen. Unter der Verwendung nachhaltiger Materialien und der Prämisse, ausschließlich unter fairen Arbeitsbedingungen zu produzieren, hat sich das Label am Markt etabliert und ist bei Kindern und Eltern zu einer festen Größe im Kleiderschrank geworden.

Das Familienunternehmen sitzt in Hersbruck, einer kleinen Stadt östlich von Nürnberg, in einem 400 Jahre alten, denkmalgeschützten Gebäude. Die Näherei befindet sich in Sachsen. Seit 2020 ist loud + proud klimaneutral. Das heißt, dass Firmengebäude wird mit Ökostrom und Biogas betrieben und das Elektroauto bezieht den Ökostrom aus einer eigenen Ladesäule. Da manche Emissionen unvermeidbar sind, gleicht loud + proud die Emissionen aus, indem sie ein Klimaprojekt im tropischen Wald von Papua-Neuguinea unterstützten.

GOTS-zertifiziert seit 2013

Seit 2013 ist loud + proud Baby- und Kinderkleidung GOTS-zertifiziert und unterstreicht damit, über die gesamte Lieferkette fair und nachhaltig zu agieren. Nur wenn das GOTS-Label im Produkt selbst eingenäht bzw. angebracht ist, ist gewährleistet, dass nicht nur einzelne Produktionsschritte oder Materialien (z.B. zertifizierte Baumwolle) zertifiziert sind, sondern im ganzen Herstellungsprozessstrenge soziale und ökologische Kriterien eingehalten werden.

Die bei loud + proud verwendete Baumwolle ist aus kontrolliert biologischem Anbau, überwiegend aus der Türkei.  Die Bio-Baumwolle (kbA) ist selbstverständlich ohne Schadstoffe und ohne schädliche Chemikalien. Die Baumwolle wird natürlich gedüngt und wird im Fruchtwechsel angebaut, sodass der Boden nicht übermäßig belastet wird. Die Bewässerung erfolgt durch Regenwasser. Dadurch verbraucht Bio-Baumwolle bis zu 91 % weniger Wasser als konventionelle Baumwolle.

Produziert wird bei loud + proud ausschließlich in Europa, genauer in Portugal, Ungarn und seit 2015 verstärkt in Deutschland. Das sorgt für kurze Transportwege und bessere Kontrollmöglichkeiten.

Klimaneutrales Familienunternehmen aus Mittelfranken Gegründet im Jahr 2008 steht loud + proud seit nun mehr als 10 Jahren für frisch-fröhliche und fair produzierte Baby- und Kindermode. Die... mehr erfahren »
Fenster schließen
loud + proud Kindermode

Klimaneutrales Familienunternehmen aus Mittelfranken

Gegründet im Jahr 2008 steht loud + proud seit nun mehr als 10 Jahren für frisch-fröhliche und fair produzierte Baby- und Kindermode. Die Gründung des Labels beruht auf der Idee, eine farbendfrohe Alternative am Markt zu schaffen. Unter der Verwendung nachhaltiger Materialien und der Prämisse, ausschließlich unter fairen Arbeitsbedingungen zu produzieren, hat sich das Label am Markt etabliert und ist bei Kindern und Eltern zu einer festen Größe im Kleiderschrank geworden.

Das Familienunternehmen sitzt in Hersbruck, einer kleinen Stadt östlich von Nürnberg, in einem 400 Jahre alten, denkmalgeschützten Gebäude. Die Näherei befindet sich in Sachsen. Seit 2020 ist loud + proud klimaneutral. Das heißt, dass Firmengebäude wird mit Ökostrom und Biogas betrieben und das Elektroauto bezieht den Ökostrom aus einer eigenen Ladesäule. Da manche Emissionen unvermeidbar sind, gleicht loud + proud die Emissionen aus, indem sie ein Klimaprojekt im tropischen Wald von Papua-Neuguinea unterstützten.

GOTS-zertifiziert seit 2013

Seit 2013 ist loud + proud Baby- und Kinderkleidung GOTS-zertifiziert und unterstreicht damit, über die gesamte Lieferkette fair und nachhaltig zu agieren. Nur wenn das GOTS-Label im Produkt selbst eingenäht bzw. angebracht ist, ist gewährleistet, dass nicht nur einzelne Produktionsschritte oder Materialien (z.B. zertifizierte Baumwolle) zertifiziert sind, sondern im ganzen Herstellungsprozessstrenge soziale und ökologische Kriterien eingehalten werden.

Die bei loud + proud verwendete Baumwolle ist aus kontrolliert biologischem Anbau, überwiegend aus der Türkei.  Die Bio-Baumwolle (kbA) ist selbstverständlich ohne Schadstoffe und ohne schädliche Chemikalien. Die Baumwolle wird natürlich gedüngt und wird im Fruchtwechsel angebaut, sodass der Boden nicht übermäßig belastet wird. Die Bewässerung erfolgt durch Regenwasser. Dadurch verbraucht Bio-Baumwolle bis zu 91 % weniger Wasser als konventionelle Baumwolle.

Produziert wird bei loud + proud ausschließlich in Europa, genauer in Portugal, Ungarn und seit 2015 verstärkt in Deutschland. Das sorgt für kurze Transportwege und bessere Kontrollmöglichkeiten.