Nachhaltig - Bio - Fair
Spielzeug, Kleidung und Ausstattung für Babys und Kinder

ökoNorm Bastelbedarf

ökoNorm bietet mit einer reichhaltigen Auswahl an unbedenklichem Spiel- und Badestelbedarf jede Menge Möglichkeiten für ausgedehnte Bastelstunden. Neben der beliebten Softknete und den Maltropfen solltest du dir auch die nawaro Fingerfarbe anschauen.

Filtern
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Basteln mit Kleinkindern? ÖkoNorm!

ökoNorm hat sich zum Ziel gesetzt ökologisch sinnvolle Produkte herzustellen, die im Herstellungsprozess, während des Gebrauchs und bei der Entsorgung Mensch und Umwelt so wenig, wie möglich belasten. Diese Zielsetzung wurden schon häufig von dem Qualitätssiegel „Öko Test“ mit „sehr gut“ und „gut“ anerkannt. Viele ökoNorm Produkte wurden darüber hinaus mit dem „spiel gut“ Siegel ausgezeichnet.

Herstellung und Produktion

Alle ökoNorm Produkte werden in Deutschland, genauer gesagt in einer alten Zuckerfabrik in Sachsen-Anhalt hergestellt. Im Produktionsprozess wird bei ökoNorm größen Wert auf die Auswahl von nachhaltigen Rohstoffen gelegt, sodass gesundheitlich unbedenkliches Spielzeug überhaupt erst entstehen kann.

ökoNorm hat sich zum Ziel gesetzt ökologisch sinnvolle Produkte herzustellen, die im Herstellungsprozess, während des Gebrauchs und bei der Entsorgung Mensch und Umwelt so wenig, wie möglich... mehr erfahren »
Fenster schließen
Basteln mit Kleinkindern? ÖkoNorm!

ökoNorm hat sich zum Ziel gesetzt ökologisch sinnvolle Produkte herzustellen, die im Herstellungsprozess, während des Gebrauchs und bei der Entsorgung Mensch und Umwelt so wenig, wie möglich belasten. Diese Zielsetzung wurden schon häufig von dem Qualitätssiegel „Öko Test“ mit „sehr gut“ und „gut“ anerkannt. Viele ökoNorm Produkte wurden darüber hinaus mit dem „spiel gut“ Siegel ausgezeichnet.

Herstellung und Produktion

Alle ökoNorm Produkte werden in Deutschland, genauer gesagt in einer alten Zuckerfabrik in Sachsen-Anhalt hergestellt. Im Produktionsprozess wird bei ökoNorm größen Wert auf die Auswahl von nachhaltigen Rohstoffen gelegt, sodass gesundheitlich unbedenkliches Spielzeug überhaupt erst entstehen kann.