Persönlich - Nachhaltig - Fair
Erfahre hier mehr über die "littlegreenie Familie"

PICKAPOOH Mützen & mehr

PICKAPOOH Mützen, Handschuhe und Schals für Babys und Kinder werden liebevoll in Hamburg designt und gefertigt. Von den PICKAPOOH Sommer- bis zu Wintermützen haben wir ein umfassendes Sortiment für dich zusammengestellt. Unten mehr zum Hersteller.

Filtern
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 3
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
1 von 3

PICKAPOOH Mützen & Hüte

 

Die Hamburger Mützenmanufaktur PICKAPOOH gibt es bereits seit 1991 und kennt daher die Vorlieben eines Kinderkopfes: Anschmiegsam, weich und schön sollen Mützen sein! PICKAPOOH ist spezialisiert auf Design und Produktion von ökologischen, modischen und hochwertigen Mützen sowie anderen Accessoires, die Kinder wegen der guten Passform und der weichen Materialien gerne tragen.

PICKAPOOH Logo

Die PICKAPOOH Mützenvarianten sind so vielfältig, wie die Kinder, die sie tragen! Berühmt berüchtigt ist vor allem der PICKAPOOH Sonnenhut, welcher aufgrund seines hohen UV-Schutzes im Sommer ein Muss ist. Aber auch andere Mützen sind sehr beliebt. Die Formen sind sehr vielseitig und für jeden Geschmack und jeden Anlass ist hier etwas dabei. Zum Beispiel der „Radler“ für unter dem Helm oder das süße „Knötchen“, das mitwächst. Mit den PICKAPOOH Mützen wird einfach jedes Baby- und Kindersicht geschmückt!

Neben den Mützen hat der deutsche Mützenhersteller aber auch ein gutes Sortiment an Zubehörartikeln ausgebaut wie die PICKAPOOH Handschuhe, Schals, Dreieckstücher und Trageschühchen. Diese ergänzen die tollen Mützen nicht nur von der Optik wunderbar, sondern sorgen dafür, dass dein Kind von Kopf bis Fuß geschützt ist.

Handarbeit aus Deutschland

Bereits seit 20 Jahren werden alle PICKAPOOH Produkte „Made in Germany“ hergestellt. Auf die strengen ökologischen und sozialen Kriterien, die allumfassend Mensch, Tier, Pflanzen und Umwelt betrachten ist das Team von PICKAPOOH stolz, denn sie ermöglichen, dass es bei dem deutschen Mützenmanufakturbetrieb nur festangestellte Mitarbeiter*innen gibt.

Bio zertifizierte Naturmaterialien

Kleinkind tringt eine der beliebten PICKAPOOH Mützen

Es werden zu 100% nur naturbelassene Materialien verwendet und nur mit Merino-Schurwolle aus kontrolliert biologischer Tierhaltung (kbT) gearbeitet. Achtung und Respekt vor Mensch und Tier sind dabei die Leitideen ökologischer Tierhaltung. Die Schafe leben artgerecht, gesund und stressfrei! Die Weiden erfüllen alle klimatischen und ökologischen Anforderungen, d.h. auf den Weiden und an den Tieren werden keine Pestizide eingesetzt. Die Tiere pflanzen sich natürlich fort, werden nicht kupiert und dürfen ihre Hörner behalten. Kurz gesagt, es wird feine Wolle von zufriedenen Tieren für die PICKAPOOH Wintermützen und PICKAPOOH Wolle/Seide Mützen verwendet.

Die Mischung macht's! Die Merinoschurwolle/Seide-Mischung ist perfekt für Mützen und Halstücher geeignet, da das Material Wärme und Feuchtigkeit reguliert und so ein gesundes Hautklima unterstützt. Auch bei der Verarbeitung von Baumwolle, die aus kontrolliert biologischem Anbau (kbA) ist, wird gänzlich auf chemisch-synthetischen Dünger und Pestizide verzichtet. Gentechnisch verändertes Saatgut ist verboten. Das bedeutet bewussten Verzicht auf negative Einflüsse für Mensch, Gesundheit und Umwelt.

 


Passende Beiträge zum Thema:

Muetzengroesse-kinder

Startbilf Blog Sonnenschutz für Babys

"Mützengröße ermitteln für Babys und Kinder"

"Sonnenschutz - Babys vor Sonne richtig schützen"


Hüte mit UV-Schutz

Junge trägt Pickapooh Hut in TragehilfeUV Schutz wird bei PICKAPOOH GROSS geschrieben! Seit vielen Jahren bietet die Mützenmanufaktur eine ganz natürliche UV-Schutzkollektion an mit drei verschiedenen UV-Schutzstufen (UV Protect 20, 60 und 80) der PICKAPOOH Sonnenhüte und Sonnenmützen – alle nach dem UV-STANDARD 801 zertifiziert.

Dieser Standard prüft unter realistischen Tragebedingungen und wird von der Stiftung Warentest empfohlen. Er ist sehr viel zuverlässiger als der oft verwendete Australisch-Neuseeländische Standard, der Textilien nur neu und trocken testet.  

PICKAPOOH fertigt alle Artikel ausschließlich in Deutschland und hält dabei international akzeptierte Sozialstandards ein und beschäftigt nur festangestellte Mitarbeiter*innen. Das Sortiment umfasst Mützengrößen von 34 bis 64 Zentimetern Kopfumfang. So wird der gesamte Bereich von Neugeborenen, Babys und Kleinkindern über Kindergarten- und Schulkindern bis hin zu Erwachsenen abgedeckt.

Zu jeder PICKAPOOH Mütze oder Hut findest du einen Auszug dieser Tabelle unter dem Reiter "Passform". Hier findest du nochmal eine Größenempfehlung speziell für PICKAPOOH Mützen.

Pickapooh Mützengröße = Kopfumfang ca. Alter
34 und 36 Neugeborene bis 5. Lebenswoche bzw. Frühchen
38 und 40 5 Wochen bis zu 3 Monaten
42 und 44 3 Wochen bis zu 5,5 Monaten
46 und 48 5,5 bis zu 9 Monaten für Kinder mit großen Köpfen
5,5 Monate bis zu 1 Jahr für Kinder mit kleinen Köpfen
50 und 52 10 Monaten bis 4 Jahren
54 und 56 1,5 bis ca. 8 Jahre bei Jungen mit großen Köpfen
5 Jahre bis zum Erwachsenenalter bei vielen Mädchen
58 und 60 Für große Kinder und Erwachsene
62 und 64 Für Erwachsene mit großen Köpfen

 

 

  Die Hamburger Mützenmanufaktur PICKAPOOH gibt es bereits seit 1991 und kennt daher die Vorlieben eines Kinderkopfes: Anschmiegsam, weich und schön sollen Mützen sein! PICKAPOOH ist... mehr erfahren »
Fenster schließen
PICKAPOOH Mützen & Hüte
 

Die Hamburger Mützenmanufaktur PICKAPOOH gibt es bereits seit 1991 und kennt daher die Vorlieben eines Kinderkopfes: Anschmiegsam, weich und schön sollen Mützen sein! PICKAPOOH ist spezialisiert auf Design und Produktion von ökologischen, modischen und hochwertigen Mützen sowie anderen Accessoires, die Kinder wegen der guten Passform und der weichen Materialien gerne tragen.

PICKAPOOH Logo

Die PICKAPOOH Mützenvarianten sind so vielfältig, wie die Kinder, die sie tragen! Berühmt berüchtigt ist vor allem der PICKAPOOH Sonnenhut, welcher aufgrund seines hohen UV-Schutzes im Sommer ein Muss ist. Aber auch andere Mützen sind sehr beliebt. Die Formen sind sehr vielseitig und für jeden Geschmack und jeden Anlass ist hier etwas dabei. Zum Beispiel der „Radler“ für unter dem Helm oder das süße „Knötchen“, das mitwächst. Mit den PICKAPOOH Mützen wird einfach jedes Baby- und Kindersicht geschmückt!

Neben den Mützen hat der deutsche Mützenhersteller aber auch ein gutes Sortiment an Zubehörartikeln ausgebaut wie die PICKAPOOH Handschuhe, Schals, Dreieckstücher und Trageschühchen. Diese ergänzen die tollen Mützen nicht nur von der Optik wunderbar, sondern sorgen dafür, dass dein Kind von Kopf bis Fuß geschützt ist.

Handarbeit aus Deutschland

Bereits seit 20 Jahren werden alle PICKAPOOH Produkte „Made in Germany“ hergestellt. Auf die strengen ökologischen und sozialen Kriterien, die allumfassend Mensch, Tier, Pflanzen und Umwelt betrachten ist das Team von PICKAPOOH stolz, denn sie ermöglichen, dass es bei dem deutschen Mützenmanufakturbetrieb nur festangestellte Mitarbeiter*innen gibt.

Bio zertifizierte Naturmaterialien

Kleinkind tringt eine der beliebten PICKAPOOH Mützen

Es werden zu 100% nur naturbelassene Materialien verwendet und nur mit Merino-Schurwolle aus kontrolliert biologischer Tierhaltung (kbT) gearbeitet. Achtung und Respekt vor Mensch und Tier sind dabei die Leitideen ökologischer Tierhaltung. Die Schafe leben artgerecht, gesund und stressfrei! Die Weiden erfüllen alle klimatischen und ökologischen Anforderungen, d.h. auf den Weiden und an den Tieren werden keine Pestizide eingesetzt. Die Tiere pflanzen sich natürlich fort, werden nicht kupiert und dürfen ihre Hörner behalten. Kurz gesagt, es wird feine Wolle von zufriedenen Tieren für die PICKAPOOH Wintermützen und PICKAPOOH Wolle/Seide Mützen verwendet.

Die Mischung macht's! Die Merinoschurwolle/Seide-Mischung ist perfekt für Mützen und Halstücher geeignet, da das Material Wärme und Feuchtigkeit reguliert und so ein gesundes Hautklima unterstützt. Auch bei der Verarbeitung von Baumwolle, die aus kontrolliert biologischem Anbau (kbA) ist, wird gänzlich auf chemisch-synthetischen Dünger und Pestizide verzichtet. Gentechnisch verändertes Saatgut ist verboten. Das bedeutet bewussten Verzicht auf negative Einflüsse für Mensch, Gesundheit und Umwelt.

 


Passende Beiträge zum Thema:

Muetzengroesse-kinder

Startbilf Blog Sonnenschutz für Babys

"Mützengröße ermitteln für Babys und Kinder"

"Sonnenschutz - Babys vor Sonne richtig schützen"


Hüte mit UV-Schutz

Junge trägt Pickapooh Hut in TragehilfeUV Schutz wird bei PICKAPOOH GROSS geschrieben! Seit vielen Jahren bietet die Mützenmanufaktur eine ganz natürliche UV-Schutzkollektion an mit drei verschiedenen UV-Schutzstufen (UV Protect 20, 60 und 80) der PICKAPOOH Sonnenhüte und Sonnenmützen – alle nach dem UV-STANDARD 801 zertifiziert.

Dieser Standard prüft unter realistischen Tragebedingungen und wird von der Stiftung Warentest empfohlen. Er ist sehr viel zuverlässiger als der oft verwendete Australisch-Neuseeländische Standard, der Textilien nur neu und trocken testet.  

PICKAPOOH fertigt alle Artikel ausschließlich in Deutschland und hält dabei international akzeptierte Sozialstandards ein und beschäftigt nur festangestellte Mitarbeiter*innen. Das Sortiment umfasst Mützengrößen von 34 bis 64 Zentimetern Kopfumfang. So wird der gesamte Bereich von Neugeborenen, Babys und Kleinkindern über Kindergarten- und Schulkindern bis hin zu Erwachsenen abgedeckt.

Zu jeder PICKAPOOH Mütze oder Hut findest du einen Auszug dieser Tabelle unter dem Reiter "Passform". Hier findest du nochmal eine Größenempfehlung speziell für PICKAPOOH Mützen.

Pickapooh Mützengröße = Kopfumfang ca. Alter
34 und 36 Neugeborene bis 5. Lebenswoche bzw. Frühchen
38 und 40 5 Wochen bis zu 3 Monaten
42 und 44 3 Wochen bis zu 5,5 Monaten
46 und 48 5,5 bis zu 9 Monaten für Kinder mit großen Köpfen
5,5 Monate bis zu 1 Jahr für Kinder mit kleinen Köpfen
50 und 52 10 Monaten bis 4 Jahren
54 und 56 1,5 bis ca. 8 Jahre bei Jungen mit großen Köpfen
5 Jahre bis zum Erwachsenenalter bei vielen Mädchen
58 und 60 Für große Kinder und Erwachsene
62 und 64 Für Erwachsene mit großen Köpfen