Persönlich - Nachhaltig - Fair
Erfahre hier mehr über die "littlegreenie Familie"

Bio Schnuller aus Naturkautschuk & Öko Schnullerketten aus Holz & Stoff | ohne Plastik

Hier findest du eine vielfältige Auswahl an Naturkautschuk Schnullern von Hevea und Goldi für Babys sowie Öko Schullerketten aus Stoff und schadstofffreiem Holz für dich zusammengestellt. Egal ob Schnuller ohne Plastik oder Holz Schnullerkette, Bio Stoffe und natürliche Materialien sind für uns eine Selbstverständlichkeit, wenn es um unsere Schützlinge geht.

Filtern
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Ich bin bald wieder da
Ich bin bald wieder da
Größen
1 von 2

Bio Schnullerketten aus Holz

Baby mit Bio Schnullerkette aus StoffSchnullerketten sind ein wichtiges und sehr praktisches Babyaccessoire, an die ein Schnuller befestigt werden kann und mit dem Clip an der Kleidung gesichert wird. Eine Schnullerkette sorgt dafür, dass der Babys Schnuller nicht mehr so leicht verloren geht oder beim Runterfallen draußen dreckig werden kann und schnell zur Hand ist, wenn benötigt. So trägst du auch unsere Naturkautschuk Schnuller ohne Plastik immer sicher. Einfach mit einem Clip am Kleidungsstück, Tragetuch oder Kinderwagen befestigt und schon sorgt die Bio Schnullerkette dafür, dass der Schnuller auch da bleibt, wo er hingehört.

Eine Bio Schnullerkette ist auch noch ökologisch hergestellt und aus natürlichen Materialien. Hier gibt es in den unterschiedlichsten Ausführungen, Farb- und Motivvarianten und aus diversen Materialien eine große Auswahl für deine liebste Schnullerkette. Bio Stoff oder Öko Holz sind dabei die Materialien denen wir vertrauen. Denn bei littlegreenie legen wir Wert darauf, dass alle Schnullerketten schadstofffrei und aus natürlichen Materialien gefertigt werden. Die Bio Schnullerketten von Heimess beispielsweise werden aus heimischem Buchen und Ahornholz gefertigt. Die niedlichen Motivketten sind entweder in Natur und somit vollkommen unbehandelt oder mit Wasserfarben gefärbt, sodass die natürliche Struktur des Holzes noch sichtbar ist. Unsere Grünspecht Schnullerketten zeichnen sich durch ihre Bernstein Komponenten aus. Bernstein ist ein altbewährtes Hausmittel gegen Schmerzen beim Zahnen und ist somit an einer Bio Schnullerkette ideal platziert. Und wer etwas ganz anderes und Modernes sucht, der ist mit einem Schnullerband von müsli by green Cotton aus Bio Baumwolle genau richtig bedient. Moderne Motive in gediegenen Farben passen sich ideal der Zimmereinrichtung dank weiterer müsli Babyausstattung an.

Alle Bio Schnullerketten entsprechen zudem den europäischen Sicherheitsbestimmungen (EN12586) für Schnullerketten mit einer maximal erlaubten Länge von 22 cm, um eine Strangulationsgefahr zu vermeiden. Die Länge der Schnullerkette wird von der Befestigungsschlaufe bis zum Clip-Ende gemessen. Außerdem besitzen die Clips Ventillöcher und sind mit rostfreiem Edelstahl ausgestattet.

Öko Sauger aus Naturkautschuk 

Der Einsatz eines Schnullers ist umstritten. Ob im Stillcafé, beim Babyturnen oder im Gespräch mit der Hebamme, zum Thema Schnuller gibt es viele Meinungen. Stillexperten betrachten den Einsatz eines Schnullers häufig kritisch, weil durch das Saugen am Schnuller in der Stillphase Saugverwirrungen beim Kind auftreten können und damit das Stillen nachhaltig negativ beeinträchtigt ist. Auch wir bei littlegreenie haben uns intensiv mit dem Thema auseinandergesetzt und finden den Einsatz eines Schnullers jedoch grundsätzlich nicht verkehrt und haben uns deshalb entschieden dir eine ökologische und nachhaltige Alternative mit unseren Öko Schnullern aus Naturkautschuk zu bieten.Mehrfarbige Auswahl an Öko Schnullern aus Naturkautschuk

Ein Pro Argument ist, dass der Einsatz des Schnullers dabei helfen kann, das Saugbedürfnis des Kindes zu befriedigen, welches über den normalen Hunger hinaus geht. Nicht umsonst heißen Schnuller auch „Beruhigungssauger“. Durch das Saugen am Schnuller fühlt sich das Kind an die Geborgenheit an der Mutterbrust erinnert und beruhigt sich besser und schläft gut ein. Besonders bei Flaschenkindern ist ein Schnuller ein guter Ersatz zu dem beruhigenden Effekt vom Stillen.

Tipp: Um die Möglichkeit einer Saugverwirrung bei Stillkindern zu verringern, kannst du mit dem Einsatz eines Schnullers in den ersten Wochen warten, bis dein Kind das richtige Saugen an der Brust gelernt hat, bevor du deinem Baby den Öko Schnuller anbietest. Alternativ gibt es spezielle Beruhigungssauger, die der weiblichen Brust sehr ähneln. Hier sind vor allem die symmetrischen Sauger zu empfehlen.

Welche Art von Schnuller jedoch verwendet wird, hat hierbei einen großen Einfluss darauf, wie schädlich der Einsatz eines Schnullers ist. Bei littlegreenie bieten wir vor allem unbedenkliche Schnuller ohne Plastik aus dem natürlichen Material Naturkautschuk an. Ob mineralisch gefärbten Öko Schnuller von Hevea oder der klassische, naturbelassene Goldi Sauger, die Öko Schnuller sind frei von Zusätzen wie und bedenklichen Farbstoffen. Diese Beruhigungsauger sind zu 100 % aus Naturkautschuk. Dadurch, dass sie aus einem Guss gefertigt werden, haben sie keine Rillen, in denen sich Bakterien sammeln können und auch kein Kunststoff Schild. Alle unsere Öko Schnuller sind frei von erdölbasierten Kunststoffen. Dadurch sind sie komplett weich und sehr sanft zur Haut von Babys.

Darum eignen sich Naturkautschuk Schnuller besonders für zahnende Babys: Im Vergleich zu anderen Schnullermaterialien ist bei Kautschuk Schnullern die Bissfestigkeit sehr hoch. Naturkautschuk Schnuller sind besonders robust, wenn es um Kinderzähne geht. Während andere Saugermaterialien zerbissen werden und die Schnuller ausgetauscht werden müssen, bleibt der Sauger aus Naturlatex oft unversehrt. Schnuller die komplett aus natürlichen Latex bestehen sind außerdem besonders weich und flexibel, so passt sich auch das Schild an ohne in die Haut zu drücken. Das weiche Material ist schonend zur sensiblen Haut von Babys. Dadurch werden sie von einigen Babys besser angenommen als beispielsweise ein Schnuller mit Plastikschuld und Silikonsauger. Ein Nachteil von Naturlatex ist die Hitzeempfindlichkeit: Im Vergleich zu anderen Schnullermaterialien sind Öko Schnuller aus Naturkautschuk nicht sehr hitzewiderständig, weswegen auch sie nicht selten ausgetauscht werden müssen. Welcher Schnuller aber am Ende vom Baby besser angenommen wird, ist oft nicht vorhersehbar.

Neu in unserem Sortiment sind die Biokunststoff Schnuller von nip green. Auch diese sind im Grunde Schnuller ohne Plastik, denn der Schnullerschild aus Biokunststoff wird zum Großteil aus Zuckerrohr gefertigt und der Sauger besteht aus Natur Latex. Der abgerundete, weiche Schildrand schützt vor Druckstellen und die großen Ventilationslöcher sorgen für eine optimale Belüftung der zarten Babyhaut und helfen somit Hautrötungen zu vermeiden. Mit dem nip green Schnullern können wir dir Schnuller ohne Plastik auf Erdölbasis anbieten, welche die gleichen Eigenschaften von gewöhnlichen Kunststoff Schnullern haben, ohne selbst von unserem Anspruch zu weichen die eine komplette Auswahl an Öko Schnullern zu bieten, welche BPA-frei, PVC-frei und plastikfrei sind.

Welche Saugerform?

Unsere Öko Schnuller gibt es mit rundem oder Flügel-geformten Schild. Besonders die Frage, welche Schnullerform die beste ist, ob kiefergerecht oder die runde oder symmetrische Kirschform, beschäftigt viele Eltern.

Kirschform: Die runde Form der Kirschform-Schnuller eignet sich, um das Risikio für Saugverwirrung zu reduzieren, da der Sauger nie falsch im Mund liegen kann, selbst wenn der Säugling den Schnuller dreht. Die Zunge liegt unter dem Saugeraufsatz wie beim Stillen unter der Brustwarze. Durch die Ähnlichkeit zur mütterlichen Brust wird empfohlen in der Stillphase einen symmetrischen oder runden Kirschform-Schnuller zu verwenden.

Symmetrisch: Die ovale Form der symmetrischen Schnullerform ähnelt der Brust am meisten, deshalb nehmen viele Kinder besonders in den ersten Monaten viel lieber die symmetrische Schnullerform an. Ganz besonders ist hier der Goldi Schnuller mit großem Schnullerteller geeignet. Neben der symmetrischen Form des Saugerteils, die wie eine Brustwarte geformt ist, erinnert ein symmetrischer Nuckel durch das Aufliegen an der Nase an die mütterliche Brust beim Stillen und beruhigt Neugeborene besonders gut. Ohne die Grifflasche kann er, nachdem dein Baby beim Stillen eingeschlafen ist, ausgetauscht werden. Im Idealfall wacht das Kind so gar nicht erst auf, wenn du als stillende Mutter das Baby nach dem Stillen ablegen möchtest. Symmetrische Beruhigungssauger ähneln zwar optisch Kirschschnullern, sind der natürliche Mundraumentwicklung von Babys angepasst. Bei diesen Beruhigungssaugern sind sowohl die Saugspitze als auch der Schaft (Steg zwischen Spitze und Mundstopp) abgeflacht, wodurch der entstehende Druck auf kommende Zähne und Kiefer beim Ansaugen reduziert wird. Allerdings können auch hier Zahn- und Kieferfehlstellungen nicht ausgeschlossen werden. 

Kiefergerecht: Kiefergerechte Schnuller dienen dazu, eine Zahnfehlstellung zu vermeiden, die durch die Nutzung eines Schnullers eintreten kann. Wenn dein Baby problemlos gestillt werden kann oder gar nicht (mehr) gestillt wird, kannst du auf die kiefergerechte Schnullerform wechseln. Spätestens beim Ausbilden der ersten Zähnchen kann ein Umstieg auf eine Schnullerform mit flachen Sauger und Schaft empfehlenswert sein. Allerdings eignen sie sich nicht für jedes Kind: Schnuller mit einer abgeschrägten Form (kiefergerecht) werden häufig falsch herumgetragen, weil Kinder den Schnuller drehen. Auch hierdurch können Fehlstellungen entstehen.

Runder Saugerschild vs. Schmetterling

Viele Schnuller haben eine ergonomische Schmetterlingsform, welche Nase- und Kinnpartie ausspart und so für manche Kinder komfortabler zu tragen sind. Andere Babys bevorzugen aber eher einen runden Schild am Beruhigungssauger, der aufliegen soll. Besonders bei neugeborenen Säuglingen wird diese Form des Schilds akzeptiert, da das Aufliegen auf Nasenspitze und Kinn, an die mütterliche Brust beim Stillen erinnert. Durch einen runden Schild aus Naturkautschuk quetschen die Schnuller auch nichts unangenehm, sondern sorgen für einen angenehmen und warmen Kontakt. Die Ventillöcher am Schild sorgen dafür, dass die Luft weiterhin zirkuliert und kein Vakuum entspechen kann.

Die Entscheidung, welche Schnullerform am Ende es werden soll, treffen Eltern am besten für sich oder in Abstimmung mit der eigenen Hebamme. Hast du Fragen zu den unseren Öko Schnullern, ihren Formen oder den Materialien? Gerne beraten wir dich telefonisch.

Baby mit Öko Schnuller aus Naturkautschuk ohne PlastikDie beliebtesten Bio Schnuller aus Öko-Materialien ohne Schadstoffe in unserem Sortiment sind:

  1. Hevea Schnuller mit Kirschsauger aus Naturkautschuk, 0 - 3 Monate
  2. Goldi Naturkautschuk Schnuller mit Kirschsauger, 0 - 3 Monate
  3. Hevea Schnuller mit symmetrischem Sauger aus Naturkautschuk, 3 - 36 Monate
  4. Goldi Schnuller ohne Grifflasche mit symmetrischen Sauger aus Naturkautschuk, 0 - 3 Monate
  5. Goldi Schnuller mit kiefergerechtem Sauger aus Naturkautschuk, ab 6 Monate
  6. Hevea Naturkautschuk Schnuller mit kiefergerechtem Sauger, 0 - 3 Monate
  7. nip green Schnuller pink/rosa mit Kirschsauger aus Bioplastik, 0 - 6 Monate
  8. Hevea Schnuller Set salbei/rosa mit kleinem Schild und Kirschsauger, 0 - 3 Monate
  9. Hevea Schnuller Set hellblau/blau mit kleinem Schild und Kirschsauger, 3 - 36 Monate
  10. nip green Bioplastik Schnuller blau/hellblau mit Kirschsauger, 0 - 6 Monate
Schnullerketten sind ein wichtiges und sehr praktisches Babyaccessoire, an die ein Schnuller befestigt werden kann und mit dem Clip an der Kleidung gesichert wird. Eine Schnullerkette sorgt... mehr erfahren »
Fenster schließen
Bio Schnullerketten aus Holz

Baby mit Bio Schnullerkette aus StoffSchnullerketten sind ein wichtiges und sehr praktisches Babyaccessoire, an die ein Schnuller befestigt werden kann und mit dem Clip an der Kleidung gesichert wird. Eine Schnullerkette sorgt dafür, dass der Babys Schnuller nicht mehr so leicht verloren geht oder beim Runterfallen draußen dreckig werden kann und schnell zur Hand ist, wenn benötigt. So trägst du auch unsere Naturkautschuk Schnuller ohne Plastik immer sicher. Einfach mit einem Clip am Kleidungsstück, Tragetuch oder Kinderwagen befestigt und schon sorgt die Bio Schnullerkette dafür, dass der Schnuller auch da bleibt, wo er hingehört.

Eine Bio Schnullerkette ist auch noch ökologisch hergestellt und aus natürlichen Materialien. Hier gibt es in den unterschiedlichsten Ausführungen, Farb- und Motivvarianten und aus diversen Materialien eine große Auswahl für deine liebste Schnullerkette. Bio Stoff oder Öko Holz sind dabei die Materialien denen wir vertrauen. Denn bei littlegreenie legen wir Wert darauf, dass alle Schnullerketten schadstofffrei und aus natürlichen Materialien gefertigt werden. Die Bio Schnullerketten von Heimess beispielsweise werden aus heimischem Buchen und Ahornholz gefertigt. Die niedlichen Motivketten sind entweder in Natur und somit vollkommen unbehandelt oder mit Wasserfarben gefärbt, sodass die natürliche Struktur des Holzes noch sichtbar ist. Unsere Grünspecht Schnullerketten zeichnen sich durch ihre Bernstein Komponenten aus. Bernstein ist ein altbewährtes Hausmittel gegen Schmerzen beim Zahnen und ist somit an einer Bio Schnullerkette ideal platziert. Und wer etwas ganz anderes und Modernes sucht, der ist mit einem Schnullerband von müsli by green Cotton aus Bio Baumwolle genau richtig bedient. Moderne Motive in gediegenen Farben passen sich ideal der Zimmereinrichtung dank weiterer müsli Babyausstattung an.

Alle Bio Schnullerketten entsprechen zudem den europäischen Sicherheitsbestimmungen (EN12586) für Schnullerketten mit einer maximal erlaubten Länge von 22 cm, um eine Strangulationsgefahr zu vermeiden. Die Länge der Schnullerkette wird von der Befestigungsschlaufe bis zum Clip-Ende gemessen. Außerdem besitzen die Clips Ventillöcher und sind mit rostfreiem Edelstahl ausgestattet.

Öko Sauger aus Naturkautschuk 

Der Einsatz eines Schnullers ist umstritten. Ob im Stillcafé, beim Babyturnen oder im Gespräch mit der Hebamme, zum Thema Schnuller gibt es viele Meinungen. Stillexperten betrachten den Einsatz eines Schnullers häufig kritisch, weil durch das Saugen am Schnuller in der Stillphase Saugverwirrungen beim Kind auftreten können und damit das Stillen nachhaltig negativ beeinträchtigt ist. Auch wir bei littlegreenie haben uns intensiv mit dem Thema auseinandergesetzt und finden den Einsatz eines Schnullers jedoch grundsätzlich nicht verkehrt und haben uns deshalb entschieden dir eine ökologische und nachhaltige Alternative mit unseren Öko Schnullern aus Naturkautschuk zu bieten.Mehrfarbige Auswahl an Öko Schnullern aus Naturkautschuk

Ein Pro Argument ist, dass der Einsatz des Schnullers dabei helfen kann, das Saugbedürfnis des Kindes zu befriedigen, welches über den normalen Hunger hinaus geht. Nicht umsonst heißen Schnuller auch „Beruhigungssauger“. Durch das Saugen am Schnuller fühlt sich das Kind an die Geborgenheit an der Mutterbrust erinnert und beruhigt sich besser und schläft gut ein. Besonders bei Flaschenkindern ist ein Schnuller ein guter Ersatz zu dem beruhigenden Effekt vom Stillen.

Tipp: Um die Möglichkeit einer Saugverwirrung bei Stillkindern zu verringern, kannst du mit dem Einsatz eines Schnullers in den ersten Wochen warten, bis dein Kind das richtige Saugen an der Brust gelernt hat, bevor du deinem Baby den Öko Schnuller anbietest. Alternativ gibt es spezielle Beruhigungssauger, die der weiblichen Brust sehr ähneln. Hier sind vor allem die symmetrischen Sauger zu empfehlen.

Welche Art von Schnuller jedoch verwendet wird, hat hierbei einen großen Einfluss darauf, wie schädlich der Einsatz eines Schnullers ist. Bei littlegreenie bieten wir vor allem unbedenkliche Schnuller ohne Plastik aus dem natürlichen Material Naturkautschuk an. Ob mineralisch gefärbten Öko Schnuller von Hevea oder der klassische, naturbelassene Goldi Sauger, die Öko Schnuller sind frei von Zusätzen wie und bedenklichen Farbstoffen. Diese Beruhigungsauger sind zu 100 % aus Naturkautschuk. Dadurch, dass sie aus einem Guss gefertigt werden, haben sie keine Rillen, in denen sich Bakterien sammeln können und auch kein Kunststoff Schild. Alle unsere Öko Schnuller sind frei von erdölbasierten Kunststoffen. Dadurch sind sie komplett weich und sehr sanft zur Haut von Babys.

Darum eignen sich Naturkautschuk Schnuller besonders für zahnende Babys: Im Vergleich zu anderen Schnullermaterialien ist bei Kautschuk Schnullern die Bissfestigkeit sehr hoch. Naturkautschuk Schnuller sind besonders robust, wenn es um Kinderzähne geht. Während andere Saugermaterialien zerbissen werden und die Schnuller ausgetauscht werden müssen, bleibt der Sauger aus Naturlatex oft unversehrt. Schnuller die komplett aus natürlichen Latex bestehen sind außerdem besonders weich und flexibel, so passt sich auch das Schild an ohne in die Haut zu drücken. Das weiche Material ist schonend zur sensiblen Haut von Babys. Dadurch werden sie von einigen Babys besser angenommen als beispielsweise ein Schnuller mit Plastikschuld und Silikonsauger. Ein Nachteil von Naturlatex ist die Hitzeempfindlichkeit: Im Vergleich zu anderen Schnullermaterialien sind Öko Schnuller aus Naturkautschuk nicht sehr hitzewiderständig, weswegen auch sie nicht selten ausgetauscht werden müssen. Welcher Schnuller aber am Ende vom Baby besser angenommen wird, ist oft nicht vorhersehbar.

Neu in unserem Sortiment sind die Biokunststoff Schnuller von nip green. Auch diese sind im Grunde Schnuller ohne Plastik, denn der Schnullerschild aus Biokunststoff wird zum Großteil aus Zuckerrohr gefertigt und der Sauger besteht aus Natur Latex. Der abgerundete, weiche Schildrand schützt vor Druckstellen und die großen Ventilationslöcher sorgen für eine optimale Belüftung der zarten Babyhaut und helfen somit Hautrötungen zu vermeiden. Mit dem nip green Schnullern können wir dir Schnuller ohne Plastik auf Erdölbasis anbieten, welche die gleichen Eigenschaften von gewöhnlichen Kunststoff Schnullern haben, ohne selbst von unserem Anspruch zu weichen die eine komplette Auswahl an Öko Schnullern zu bieten, welche BPA-frei, PVC-frei und plastikfrei sind.

Welche Saugerform?

Unsere Öko Schnuller gibt es mit rundem oder Flügel-geformten Schild. Besonders die Frage, welche Schnullerform die beste ist, ob kiefergerecht oder die runde oder symmetrische Kirschform, beschäftigt viele Eltern.

Kirschform: Die runde Form der Kirschform-Schnuller eignet sich, um das Risikio für Saugverwirrung zu reduzieren, da der Sauger nie falsch im Mund liegen kann, selbst wenn der Säugling den Schnuller dreht. Die Zunge liegt unter dem Saugeraufsatz wie beim Stillen unter der Brustwarze. Durch die Ähnlichkeit zur mütterlichen Brust wird empfohlen in der Stillphase einen symmetrischen oder runden Kirschform-Schnuller zu verwenden.

Symmetrisch: Die ovale Form der symmetrischen Schnullerform ähnelt der Brust am meisten, deshalb nehmen viele Kinder besonders in den ersten Monaten viel lieber die symmetrische Schnullerform an. Ganz besonders ist hier der Goldi Schnuller mit großem Schnullerteller geeignet. Neben der symmetrischen Form des Saugerteils, die wie eine Brustwarte geformt ist, erinnert ein symmetrischer Nuckel durch das Aufliegen an der Nase an die mütterliche Brust beim Stillen und beruhigt Neugeborene besonders gut. Ohne die Grifflasche kann er, nachdem dein Baby beim Stillen eingeschlafen ist, ausgetauscht werden. Im Idealfall wacht das Kind so gar nicht erst auf, wenn du als stillende Mutter das Baby nach dem Stillen ablegen möchtest. Symmetrische Beruhigungssauger ähneln zwar optisch Kirschschnullern, sind der natürliche Mundraumentwicklung von Babys angepasst. Bei diesen Beruhigungssaugern sind sowohl die Saugspitze als auch der Schaft (Steg zwischen Spitze und Mundstopp) abgeflacht, wodurch der entstehende Druck auf kommende Zähne und Kiefer beim Ansaugen reduziert wird. Allerdings können auch hier Zahn- und Kieferfehlstellungen nicht ausgeschlossen werden. 

Kiefergerecht: Kiefergerechte Schnuller dienen dazu, eine Zahnfehlstellung zu vermeiden, die durch die Nutzung eines Schnullers eintreten kann. Wenn dein Baby problemlos gestillt werden kann oder gar nicht (mehr) gestillt wird, kannst du auf die kiefergerechte Schnullerform wechseln. Spätestens beim Ausbilden der ersten Zähnchen kann ein Umstieg auf eine Schnullerform mit flachen Sauger und Schaft empfehlenswert sein. Allerdings eignen sie sich nicht für jedes Kind: Schnuller mit einer abgeschrägten Form (kiefergerecht) werden häufig falsch herumgetragen, weil Kinder den Schnuller drehen. Auch hierdurch können Fehlstellungen entstehen.

Runder Saugerschild vs. Schmetterling

Viele Schnuller haben eine ergonomische Schmetterlingsform, welche Nase- und Kinnpartie ausspart und so für manche Kinder komfortabler zu tragen sind. Andere Babys bevorzugen aber eher einen runden Schild am Beruhigungssauger, der aufliegen soll. Besonders bei neugeborenen Säuglingen wird diese Form des Schilds akzeptiert, da das Aufliegen auf Nasenspitze und Kinn, an die mütterliche Brust beim Stillen erinnert. Durch einen runden Schild aus Naturkautschuk quetschen die Schnuller auch nichts unangenehm, sondern sorgen für einen angenehmen und warmen Kontakt. Die Ventillöcher am Schild sorgen dafür, dass die Luft weiterhin zirkuliert und kein Vakuum entspechen kann.

Die Entscheidung, welche Schnullerform am Ende es werden soll, treffen Eltern am besten für sich oder in Abstimmung mit der eigenen Hebamme. Hast du Fragen zu den unseren Öko Schnullern, ihren Formen oder den Materialien? Gerne beraten wir dich telefonisch.

Baby mit Öko Schnuller aus Naturkautschuk ohne PlastikDie beliebtesten Bio Schnuller aus Öko-Materialien ohne Schadstoffe in unserem Sortiment sind:

  1. Hevea Schnuller mit Kirschsauger aus Naturkautschuk, 0 - 3 Monate
  2. Goldi Naturkautschuk Schnuller mit Kirschsauger, 0 - 3 Monate
  3. Hevea Schnuller mit symmetrischem Sauger aus Naturkautschuk, 3 - 36 Monate
  4. Goldi Schnuller ohne Grifflasche mit symmetrischen Sauger aus Naturkautschuk, 0 - 3 Monate
  5. Goldi Schnuller mit kiefergerechtem Sauger aus Naturkautschuk, ab 6 Monate
  6. Hevea Naturkautschuk Schnuller mit kiefergerechtem Sauger, 0 - 3 Monate
  7. nip green Schnuller pink/rosa mit Kirschsauger aus Bioplastik, 0 - 6 Monate
  8. Hevea Schnuller Set salbei/rosa mit kleinem Schild und Kirschsauger, 0 - 3 Monate
  9. Hevea Schnuller Set hellblau/blau mit kleinem Schild und Kirschsauger, 3 - 36 Monate
  10. nip green Bioplastik Schnuller blau/hellblau mit Kirschsauger, 0 - 6 Monate