Produktdetails
Geschlecht: Unisex
Herstellungsland: Deutschland
Kategorie: Schlafsack
Material: Wolle
Muster: einfarbig
Qualität: kbT (kontrolliert biologische Tierhaltung)
Trocknen: Nur Lufttrocknen
Waschen: Maschinenwäsche bis 30 °C (Wollwaschgang / Spezial Schonwaschgang)
Zertifikat: GOTS Disana 151699
Farbe: Weiß
Waschhinweis: Bitte Waschinformation im Einnähetikett beachten
Siegel: GOTS Organic
Verarbeitung: Strick
Artikelnummer: DIN23-5213-121-60
Dein Einkauf bei littlegreenie:
Zertifizierte Sicherheit & Zufriedene Kunden
  • Blitzschneller Versand
    Versand innerhalb eines Werktages
  • Kostenlose Retoure
    Einfach Retoure online selbst erstellen
  • Versand mit DHL GoGreen Plus
    Klimafreundlich dank aktiver CO² Reduktion im Versandprozess
Trusted Shops Top Rated Company 2023
Unsere Kunden haben uns zur Top Rated Company im Jahr 2023 gemacht.
Überzeuge auch du dich von unserem Service

Babyschlafsack mit Arm Babys von Disana - 100% Schurwolle

  • 100% Schurwolle (kbT)
  • TOG Wert: k.A.
  • Raumtemperaturen zwischen 16-21°C 
  • Gr. 1= 60 cm; Gr.2=75 cm

Bio Babyschlafsack von Disana aus 100% Schurwolle (Merinowolle)  aus kontrolliert biologischer Tierhaltung. Der Langarmschlafsack hat eine lange Knopfleiste zum vollständigen Öffnen des Schlafsacks. Auch ein schlafendes Kind kann so in den Schlafsack gelegt werden. Der elastische links/links Strick lässt deinem Kind viel Bewegungsfreiheit und macht auch wilde Strampelpartien mit. Der weiche Bio Schlafsack ist GOTS zertifiziert. Der verarbeitetet Wolle stammt aus Argentinien (Mulesingfrei). Er wird mit einem Body oder Body + Schlafanzug kombiniert und eignet sich ideal als Schlafsack für für Herbst- und Wintermonate. 

Weitere wichtige Infos zum TOG Wert findest du unter "Hinweise" hier im Artikeldetail.

Der anschmiegsame Schlafsack ist weich und wärmt dein Kind ideal. Dank der Wolle wird die Temperatur deines Babys ideal reguliert, sodass es nicht überhitzt und gleichzeitig immer gut gewärmt ist. 

Für mehr Informationen rund um das Thema Schlafsack empfehlen wir dir unsere Blogbeiträge: "Schlafsack oder Decke" und "Strampelsack vs. Schlafsack".

Von Hand oder im Wollwaschprogramm (max. 400 Umdrehungen) und max. bei 30°C waschen. Liegend Trocknen, nicht wringen oder ausschlagen. Bitte verwende ausschließlich Wollwaschmittel und achte auf eine angemessene Dosierung. Das passende Wollwaschmittel findest du hier.

Schlafsack%20Groesse_400x400.jpg

Größenratgeber: Miss dein Kind von Schulter bis Ferse und addiere 10-20 cm – Platz zum Strampeln.


Beispiel: Dein Kind misst 50 cm von Schulter bis Ferse. Du addierst 10-20 cm (60-70 cm), dann ist bei einer Neuanschaffung der Schlafsack in der Größe 70 cm der Passende. Es hat hier am Anfang 20 cm Platz und kann prima in die Größe „reinwachsen“.

Schlaf­sack Körpermaß
(Schulter-Ferse)
Kleider­größe Alter
60 cm 40-50 cm 50-62 0-4 Monate
70 cm 50-60 cm 62-74 4-9 Monate
90 cm 60-80 cm 74-98 9-36 Monate
110 cm 80-100 cm 98-116 3-6 Jahre

Mehr zum Thema findest du in unserem Blog "Welche Babyschlafsack Größe brauchst du?"

Auf der Suche nach einem Babyschlafsack stolpert man unweigerlich über den Begriff „TOG“. Wir erklären dir kurz, was es damit auf sich hat und wie du den richtigen Schlafsack für dein Kind findest.

TOG-Wert Babyschlafsack

Der TOG-Wert gibt den Wärmewiderstand von Textilien wieder. Je niedriger der TOG Wert, desto luftiger und leichter ist das Material. Pauschal kann man sich wie folgt orientieren:

Sommerschlafsack =            TOG-Wert von 0,5 – 1,0

Ganzjahresschlafsack =       TOG-Wert von 1,0 – 1,5

Winterschlafsack =               TOG-Wert 2,0 – 3,5 

Nicht jeder Hersteller zeichnet seine Schlafsäcke mit einem TOG-Wert aus. Um dir eine Orientierung und Sicherheit zu geben, haben wir jeden Schlafsack in unserem Shop selbst unter die Lupe genommen und zudem häufig selbst in der Praxis getestet. Du findest daher bei jedem Schlafsack eine Kaufempfehlung.

Was zieht man unter einem Babyschlafsack an?

Das dein Kind in der Nacht richtig temperiert ist, hängt jedoch nicht allein vom TOG-Wert ab. Sehr entscheidend ist auch, was dein Baby unter dem Schlafsack trägt. An heißen Sommertagen reicht oftmals ein kurzer Body und an kalten Wintertagen muss ein Langarmbody und Schlafanzug her. Die Anzahl und Dicke der Schichten, die du deinem Kind anziehst, solltest du von folgenden Faktoren abhängig machen:

  • Was für einen Schlafsack hat dein Kind an? Sommer-, Winter-, oder Ganzjahresschlafsack?
  • Wie ist die Raumtemperatur, bei der dein Kind schläft?
  • Schläft es im elterlichen Bett oder im eigenen Kinderbett/Beistellbett?
  • Wie ist das Wärmeempfinden deines Kindes? Schwitzt es schnell oder muss du es tendenziell wärmer anziehen?

Ob dein Kind richtig temperiert ist, misst du in dem du mit deiner Hand seinen Nacken fühlst. Dieser sollte warm, aber nicht verschwitzt sein. Ist er kühl, solltest du dein Kind wärmer anziehen. Ist der Nacken verschwitzt, dann solltest du eine Schicht weniger anziehen oder auf einen luftigeren Schlafsack zurückgreifen. 

Tipp: Neugeborene haben einen verhältnismäßig großen Kopf (etwa 20% der gesamten Körperoberfläche). Mit einem leichten Häubchen als Schlafmützchen, beispielsweise aus Wolle Seide, kannst du so ebenfalls dafür sorgen, dass dein Kind gut temperiert ist und nicht zu viel Wärme über das Köpfchen verliert. Falls dies für dich interessant ist, geht es hier zu dir den Babyhäubchen.

Fazit:

Beim Thema Schlafsack gilt „Probieren geht über Studieren.“ Unsere Empfehlung lautet: Kaufe einen Schlafsack, der der Jahreszeit angemessen ist und kombiniere diesen mit einem Schlafanzug, Body, etc. Sehr schnell merkst du, was die richtige Kombination für dein Kind ist, sodass es nicht schwitzt und auch nicht friert. Wenn du schon weißt, dass ihr auch im Winter eher warme Räume habt, dann ist ein TOG-Wert von 3,5 bei einem Thermo Winterschlafsack sicherlich zu hoch. Gleichermaßen gilt, dass wenn ihr in einem kühlen Altbau wohnt, ein Sommerschlafsack mit 0,5 womöglich nicht die beste Wahl ist. Vertraue hier ein bisschen auf dein Bauchgefühl. Unsere elterliche Intuition ist oftmals besser als Tabellen und Ratgeber.

Disana hat sich im Laufe der 30-jährigen Unternehmensgeschichte zu einer sehr belieten und etablierten Marke für Naturtextilien entwickelt. Die Baby- und Kinderkleidung aus dem Hause Disana wird aus reinen Naturfasern hergestellt und hier bei uns in Deutschland produziert. Diese beiden Qualitätsmerkmale sind nicht nur fest in der Unternehmensphilosophie verankert, sondern überzeugen seit vielen Jahren Eltern, Großeltern und Kinder. Weitere umfangreiche Informationen zur Qualität und Marke Disana findest du auf der passenden Herstellerseite.

Unsere Empfehlungen

Ab 55,95 €*

Ab 88,95 €*

Ab 54,95 €*

Ab 88,95 €*

Ab 55,95 €*