Persönlich - Nachhaltig - Fair
Erfahre hier mehr über die "littlegreenie Familie"

Stoppersocken für Babys aus Bio Baumwolle

Bio Stoppersocken von Frugi, Kite und Grünspecht sind die nachhaltige Alternative zu konventionellen Stoppersocken. Bio Baumwolle ist bei all unseren Antirutschsocken das Hauptmaterial zu mindestens 87 %. Sie wurden außerdem nachhaltig und fair produziert. In ihrer Funktionalität haben sie jedoch nicht einbüßen müssen. Bio Stoppersocken für Babys und Kleinkinder sind ideal zum Krabbeln und Laufen. Die Kinder haben viel mehr Gefühl als in Schühchen und dennoch den notwendigen "Grip", um nicht auszurutschen.

Filtern
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Antirutschsocken für Babys und Kinder

Baby trägt Bio Stoppersocke aus Baumwolle

Auf kleinen, noch etwas wackeligen Beinchen erkundet dein Baby die Welt um sich herum und stolziert dabei auf den Füßchen durch das Zuhause mit nicht ganz sicheren, aber sehr wichtigen Schritten. Für eine gute Fußentwicklung und Gleichgewichtsbildung von Babys und Kleinkindern ist Barfußlaufen ideal. Bei kalten oder rutschigen Böden und außer Haus ist das nicht unbedingt möglich. Besonders bei Wohnungen mit Laminat, Parkett oder Fliesenböden sind Stoppersocken daher eine gute Idee.

Stoppersocken sind eine praktische Alternative, um ein möglichst authentisches Laufgefühl zu behalten und trotzdem einen sicheren Halt auf den kleinen Füßchen zu bekommen. So können sich Babys Füße beim Krabbeln und den ersten Geh- und Laufversuchen ideal entwickeln, anders als in steifen und festen Schühchen, in denen das Gefühl fehlt. In Stoppersocken haben Kleinkinder viel mehr Sicherheit dank der Reibungsfläche der in den Socken integrierten Anti-Rutsch-Noppen und können trotzdem so auftreten, wie es beim Barfußlaufen üblich ist. Da Babys mit Stoppersocken vor dem Hinfallen geschützt sind, fallen Kinder seltener hin, was das Verletzungsrisiko bei den ersten Gehversuchen reduziert.

Auch für den Kita Start oder den Aufenthalt bei der Tagesmutter bzw. Tagesvater sind Stoppersocken oder Lederpuschen für Babys eine gute Ausstattung im Kindergarten. Mehr dazu, was du für den Kita Start deines Kindes brauchst, findest du in unserem Blogbeitrag „Kindergarten-Start: Checkliste“.

Kinder Stoppersocken aus Bio Baumwolle

Unsere Bio Stoppersocken für Kinder und Babys bieten wir in den Größen 10-14 bis 27-30. Damit sind sie ideal für Babys und Kleinkinder, die noch etwas mehr „Grip“ beim Laufen gebrauchen können. Neben den Strumpfhosen mit Stopper-Noppen von Grünspecht, führen wir außerdem leicht kombinierbare Anitrutschsocken aus der Bio-Reihe von Lässig. Ganz besonders sind die kunterbunten und farbenfrohen frugi Stoppersocken. Bio Baumwolle haben alle unsere Antirutschsocken gemeinsam. Die Baumwolle stammt aus kontrolliert biologischem Anbau (kbA) und wird nachhaltig und unter sozialgerechten Bedingungen angebaut und in der weiteren Produktion weiterbehandelt. Für Elastizität und sicherer Nähte sind neben der Bio Baumwolle Elasthan und Polyamid in den Antirutschsocken eingearbeitet. So haben die Bio Stoppersocken einen hohen Tragekomfort, ohne in den Knöchel einzudrücken und starke Belastungen an den Nähten zu widerstehen. Die genaue Materialzusammensetzung findest unter der jeweiligen Produktbeschreibung.

Auf kleinen, noch etwas wackeligen Beinchen erkundet dein Baby die Welt um sich herum und stolziert dabei auf den Füßchen durch das Zuhause mit nicht ganz sicheren, aber sehr wichtigen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Antirutschsocken für Babys und Kinder

Baby trägt Bio Stoppersocke aus Baumwolle

Auf kleinen, noch etwas wackeligen Beinchen erkundet dein Baby die Welt um sich herum und stolziert dabei auf den Füßchen durch das Zuhause mit nicht ganz sicheren, aber sehr wichtigen Schritten. Für eine gute Fußentwicklung und Gleichgewichtsbildung von Babys und Kleinkindern ist Barfußlaufen ideal. Bei kalten oder rutschigen Böden und außer Haus ist das nicht unbedingt möglich. Besonders bei Wohnungen mit Laminat, Parkett oder Fliesenböden sind Stoppersocken daher eine gute Idee.

Stoppersocken sind eine praktische Alternative, um ein möglichst authentisches Laufgefühl zu behalten und trotzdem einen sicheren Halt auf den kleinen Füßchen zu bekommen. So können sich Babys Füße beim Krabbeln und den ersten Geh- und Laufversuchen ideal entwickeln, anders als in steifen und festen Schühchen, in denen das Gefühl fehlt. In Stoppersocken haben Kleinkinder viel mehr Sicherheit dank der Reibungsfläche der in den Socken integrierten Anti-Rutsch-Noppen und können trotzdem so auftreten, wie es beim Barfußlaufen üblich ist. Da Babys mit Stoppersocken vor dem Hinfallen geschützt sind, fallen Kinder seltener hin, was das Verletzungsrisiko bei den ersten Gehversuchen reduziert.

Auch für den Kita Start oder den Aufenthalt bei der Tagesmutter bzw. Tagesvater sind Stoppersocken oder Lederpuschen für Babys eine gute Ausstattung im Kindergarten. Mehr dazu, was du für den Kita Start deines Kindes brauchst, findest du in unserem Blogbeitrag „Kindergarten-Start: Checkliste“.

Kinder Stoppersocken aus Bio Baumwolle

Unsere Bio Stoppersocken für Kinder und Babys bieten wir in den Größen 10-14 bis 27-30. Damit sind sie ideal für Babys und Kleinkinder, die noch etwas mehr „Grip“ beim Laufen gebrauchen können. Neben den Strumpfhosen mit Stopper-Noppen von Grünspecht, führen wir außerdem leicht kombinierbare Anitrutschsocken aus der Bio-Reihe von Lässig. Ganz besonders sind die kunterbunten und farbenfrohen frugi Stoppersocken. Bio Baumwolle haben alle unsere Antirutschsocken gemeinsam. Die Baumwolle stammt aus kontrolliert biologischem Anbau (kbA) und wird nachhaltig und unter sozialgerechten Bedingungen angebaut und in der weiteren Produktion weiterbehandelt. Für Elastizität und sicherer Nähte sind neben der Bio Baumwolle Elasthan und Polyamid in den Antirutschsocken eingearbeitet. So haben die Bio Stoppersocken einen hohen Tragekomfort, ohne in den Knöchel einzudrücken und starke Belastungen an den Nähten zu widerstehen. Die genaue Materialzusammensetzung findest unter der jeweiligen Produktbeschreibung.