Großes Adventskalender Gewinnspiel - 
Jetzt bestellen und mitmachen!
Filtern
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
1,59 € *
Inhalt 4 Stück (1,99 € * / 1 Stück)
7,95 € *
1 von 2

Ökologische Knete, Stifte und Fingerfarbe

Malen und Basteln mit Kleinkindern

Wenn Kinder malen, erschließen sie ihre Welt auf ihre eigenen Weise. Hierzu brauchen Sie nicht viel – Stifte, Papier und ein gemütliches Plätzchen und schon kann es losgehen. Beim Malen lassen Kinder ihrer Fantasie freien Lauf, die eigene Vorstellungskraft und das räumliche Denkvermögen werden hierbei geschult und gefördert.

Jedes Kind hat hierbei sein eigenes Tempo. Kinder probieren Farben und Techniken aus und schulen hierbei ganz von allein ihre feinmotorischen Fähigkeiten und Konzentrationsfähigkeit. Die meisten Kinder lieben strahlende und kräftige Farben, mit denen sie ein möglichst buntes Bild malen können.

Je nach Alter des Kindes eignen sich unterschiedliche Stifte. Kleine Kinder (ab 1 Jahr) malen am besten mit dicken Buntstiften oder Wachsmalstiften (z.B. von Stockmar). Diese Stifte lassen sich gut greifen und kontrollieren und halten einem stärken Druck stand. Ältere Kinder, die ihre motorischen Fähigkeiten schon trainiert haben, kommen dann gut klar mit dünneren Stiften und Wasserfarben.

Wie beim Malen werden auch beim Basteln die Feinmotorik und Kreativität des Kindes gefördert. Basteln geht hierbei noch einen Schritt weiter. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Es kann mit allen Formen, Farben und Materialien experimentiert werden.

Wichtig ist, dass Mal- und Bastelutensilien schadstofffrei und ungiftig sind. Alle Bastelprodukte in unserem Shop sind unbedenklich. Mit unseren Kernlieferanten Stockmar und ökoNorm setzen wir auf zwei ausgezeichnete Hersteller für ungiftige und natürliche Farben und Bastelutensilien.

Wachs, Knete und Modelliersand

Mit Wachs kann man tolle Motive in bunten Farben auf Kerzen platzieren oder auch auf Gläser pressen, wodurch der Kerzenschein farbenfroh durchs Glas scheint. Taufkerzen, Geburtstagskerzen und auch schöne Adventskranzkerzen können so die Kinder mitgestalten – ob für sich selbst oder das Geschwisterkinder…alles ist möglich!

Mit Knete und Modelliersand von ökoNorm sind der Fantasie beim Formen, Pressen und Kneten keine Grenzen gesetzt. Je nach Alter kann hier gedrückt, gerollt und geschnitten werden. Hilfsutensilien, wie Teigroller, Plätzchenausstecher oder Kartoffelpresse machen das bearbeiten der Knete noch spannender.

Das Spielen mit Wachs, Knete und Modelliersand von ökoNorm fördert die Fingerfertigkeit und steigert die Handkraft. Außerdem unterstützt es in großem Maße die Kreativität. Etwas Eigenes kreieren und erschaffen ist pädagogisch sehr wertvoll und für Kinder eine großartige Bereicherung.

Wichtig ist, dass die drei Materialien alle schadstofffrei und leicht formbar sind, damit kleine Kinderhände auch beruhigt damit spielen können.

Stifte und Farbe

Farbe in der Hand – egal in welcher Form ist einfach der Klassiker unter der Spielbeschäftigung für Kinder. In den Augen der Erwachsenen ist es anfangs nur „Krickelkrackel“, aber für die Kinder ist es schon ein Gegenstand, eine Person oder ein Tier. Beim Malen und kritzeln spielt die Fantasie eine zentrale Rolle und die ist für die Entwicklung des Kindes enorm wichtig.

Wenn die Kinder älter werden ist das malen oder zeichnen dann schon Ausdruck, der eigenen Gefühlswelt. Für jedes Alter eignet sich unterschiedliches Material, wobei dies auch nur eine Anregung bedeuten soll. Alles ist MÖGLICH!

Mit Wachsmalstiften von Stockmar können bereits die Kleinen ab ca. eineinhalb Jahren malen. Fingerfarbe ist immer toll und kann bereits ab zwei Jahren auf die Finger geklekst werden.

Buntstifte – am besten die dicken Buntstifte – sind ab drei Jahren super. Der Kreativität sind damit keine Grenzen gesetzt. Wichtig ist, dass die Stifte aus splitterfestem und schadstofffreiem Holz sind, da Kinder gerne drauf rum kauen. Dicke Buntstifte von Stockmar sind besonders praktisch, weil die kleinen Kinderhände diese toll greifen und halten können. Ein Highlight und tolles Mitbringsel sind die Vierfarbstifte, denn damit entstehen ganz besondere Gemälde!

Neben den klassischen Malbüchern lieben Kinder das freie Malen auf großem Papier oder an der Leinwand. Fingerfarbe von ökoNom sieht auch toll am Fenster aus. Probier einfach aus, woran dein Kind die größte Freude hat.

Malen und Basteln mit Kleinkindern Wenn Kinder malen, erschließen sie ihre Welt auf ihre eigenen Weise. Hierzu brauchen Sie nicht viel – Stifte, Papier und ein gemütliches Plätzchen und schon... mehr erfahren »
Fenster schließen
Ökologische Knete, Stifte und Fingerfarbe

Malen und Basteln mit Kleinkindern

Wenn Kinder malen, erschließen sie ihre Welt auf ihre eigenen Weise. Hierzu brauchen Sie nicht viel – Stifte, Papier und ein gemütliches Plätzchen und schon kann es losgehen. Beim Malen lassen Kinder ihrer Fantasie freien Lauf, die eigene Vorstellungskraft und das räumliche Denkvermögen werden hierbei geschult und gefördert.

Jedes Kind hat hierbei sein eigenes Tempo. Kinder probieren Farben und Techniken aus und schulen hierbei ganz von allein ihre feinmotorischen Fähigkeiten und Konzentrationsfähigkeit. Die meisten Kinder lieben strahlende und kräftige Farben, mit denen sie ein möglichst buntes Bild malen können.

Je nach Alter des Kindes eignen sich unterschiedliche Stifte. Kleine Kinder (ab 1 Jahr) malen am besten mit dicken Buntstiften oder Wachsmalstiften (z.B. von Stockmar). Diese Stifte lassen sich gut greifen und kontrollieren und halten einem stärken Druck stand. Ältere Kinder, die ihre motorischen Fähigkeiten schon trainiert haben, kommen dann gut klar mit dünneren Stiften und Wasserfarben.

Wie beim Malen werden auch beim Basteln die Feinmotorik und Kreativität des Kindes gefördert. Basteln geht hierbei noch einen Schritt weiter. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Es kann mit allen Formen, Farben und Materialien experimentiert werden.

Wichtig ist, dass Mal- und Bastelutensilien schadstofffrei und ungiftig sind. Alle Bastelprodukte in unserem Shop sind unbedenklich. Mit unseren Kernlieferanten Stockmar und ökoNorm setzen wir auf zwei ausgezeichnete Hersteller für ungiftige und natürliche Farben und Bastelutensilien.

Wachs, Knete und Modelliersand

Mit Wachs kann man tolle Motive in bunten Farben auf Kerzen platzieren oder auch auf Gläser pressen, wodurch der Kerzenschein farbenfroh durchs Glas scheint. Taufkerzen, Geburtstagskerzen und auch schöne Adventskranzkerzen können so die Kinder mitgestalten – ob für sich selbst oder das Geschwisterkinder…alles ist möglich!

Mit Knete und Modelliersand von ökoNorm sind der Fantasie beim Formen, Pressen und Kneten keine Grenzen gesetzt. Je nach Alter kann hier gedrückt, gerollt und geschnitten werden. Hilfsutensilien, wie Teigroller, Plätzchenausstecher oder Kartoffelpresse machen das bearbeiten der Knete noch spannender.

Das Spielen mit Wachs, Knete und Modelliersand von ökoNorm fördert die Fingerfertigkeit und steigert die Handkraft. Außerdem unterstützt es in großem Maße die Kreativität. Etwas Eigenes kreieren und erschaffen ist pädagogisch sehr wertvoll und für Kinder eine großartige Bereicherung.

Wichtig ist, dass die drei Materialien alle schadstofffrei und leicht formbar sind, damit kleine Kinderhände auch beruhigt damit spielen können.

Stifte und Farbe

Farbe in der Hand – egal in welcher Form ist einfach der Klassiker unter der Spielbeschäftigung für Kinder. In den Augen der Erwachsenen ist es anfangs nur „Krickelkrackel“, aber für die Kinder ist es schon ein Gegenstand, eine Person oder ein Tier. Beim Malen und kritzeln spielt die Fantasie eine zentrale Rolle und die ist für die Entwicklung des Kindes enorm wichtig.

Wenn die Kinder älter werden ist das malen oder zeichnen dann schon Ausdruck, der eigenen Gefühlswelt. Für jedes Alter eignet sich unterschiedliches Material, wobei dies auch nur eine Anregung bedeuten soll. Alles ist MÖGLICH!

Mit Wachsmalstiften von Stockmar können bereits die Kleinen ab ca. eineinhalb Jahren malen. Fingerfarbe ist immer toll und kann bereits ab zwei Jahren auf die Finger geklekst werden.

Buntstifte – am besten die dicken Buntstifte – sind ab drei Jahren super. Der Kreativität sind damit keine Grenzen gesetzt. Wichtig ist, dass die Stifte aus splitterfestem und schadstofffreiem Holz sind, da Kinder gerne drauf rum kauen. Dicke Buntstifte von Stockmar sind besonders praktisch, weil die kleinen Kinderhände diese toll greifen und halten können. Ein Highlight und tolles Mitbringsel sind die Vierfarbstifte, denn damit entstehen ganz besondere Gemälde!

Neben den klassischen Malbüchern lieben Kinder das freie Malen auf großem Papier oder an der Leinwand. Fingerfarbe von ökoNom sieht auch toll am Fenster aus. Probier einfach aus, woran dein Kind die größte Freude hat.